Aktuelle Blitzangebote

Telefunken Flachbildfernseher 2015 - Alle Modelle im Überblick, Vergleiche und Unterschiede

Die ursprüngliche Traditionsmarke Telefunken steht seit einigen Jahren vor allem für seine soliden und preisgünstigen Fernseher im Einstiegssegment. Kompakte Geräte mit hohem Funktionsumfang zeichnen die Marke aus. So gibt es auch in diesem Jahr es wieder eine ganze Reihe neuer Modelle.

Damit Sie im Versionswirrwarr den Überblick behalten, stellt Testberichte 24 Ihnen nachfolgend alle Modelle der 2015er Serie von Telefunken vor und nennt die wichtigsten Unterschiede.

Unterschieden werden dabei Modelle mit einem H (HD-Ready-Aüflösung) in der Mitte der Versionskennung und solche mit einem F (Full-HD-Auflösung)


H-Reihe (HD-Ready-Auflösung):

Telefunken L19H130I3


Der Telefunken L19H130I3 ist die Basisversion der aktuellen Produktserie. Er ist ausgestattet mit einem 19 Zoll großen Bildschirm mit HD-Ready-Auflösung und 100 Hz CMP, Triple-Tuner (DVB-T,DVB-C,DVB-S2), Hotelmodus, Hdmi-Anschluss und CI+-Slot zum Einstecken von Decoderkarten. Außerdem ist ein USB-Media-Player zur Wiedergabe von über USB angeschlossenen Medien integriert.

Telefunken L19H182I3D
 
Der Telefunken L19H182I3D ist im Vergleich zum Telefunken L19H130I3 zusätzlich mit einem integriertem DVD-Player ausgestattet. Er verfügt ebenfalls über einen 19 Zoll großen Bildschirm mit HD-Ready-Auflösung und 100 Hz CMP, Triple-Tuner (DVB-T,DVB-C,DVB-S2), Hotelmodus, Hdmi-Anschluss und CI+-Slot zum Einstecken von Decoderkarten. Außerdem ist ein USB-Media-Player zur Wiedergabe von über USB angeschlossenen Medien integriert.


Telefunken L24H180I3D

Der Telefunken L24H180I3D ist im Vergleich zum Telefunken L19H182I3D mit einem 24 Zoll großen Bildschirm ausgestattet. Er verfügt ebenfalls einen integrierten DVD-Player, HD-Ready-Auflösung und 100 Hz CMP, Triple-Tuner (DVB-T,DVB-C,DVB-S2), Hotelmodus, Hdmi-Anschluss und CI+-Slot zum Einstecken von Decoderkarten. Außerdem ist ein USB-Media-Player zur Wiedergabe von über USB angeschlossenen Medien integriert.

Telefunken L32H270I3D
 
Der Telefunken L20H270I3D ist im Vergleich zum Telefunken L24H180I3D mit einem 20 Zoll großen Bildschirm ausgestattet. Er verfügt ebenfalls einen integrierten DVD-Player, HD-Ready-Auflösung und 100 Hz CMP, Triple-Tuner (DVB-T,DVB-C,DVB-S2), Hotelmodus, Hdmi und CI+-Slot zum Einstecken von Decoderkarten. Außerdem ist ein USB-Media-Player zur Wiedergabe von über USB angeschlossenen Medien integriert.

Telefunken D32H272I3D
 

Der Telefunken D32H272I3D ist im Vergleich zum Telefunken L20H270I3D mit einem 32 Zoll großen Bildschirm ausgestattet und verfügt zusätzlich über einen zweiten Hdmi-Anschluss. Er verfügt ebenfalls einen integrierten DVD-Player, HD-Ready-Auflösung und 100 Hz CMP, Triple-Tuner (DVB-T,DVB-C,DVB-S2), Hotelmodus und CI+-Slot zum Einstecken von Decoderkarten. Außerdem ist ein USB-Media-Player zur Wiedergabe von über USB angeschlossenen Medien integriert.

F-Reihe (Full-HD-Auflösung):

Telefunken L22F272I3

Der Telefunken L22F272I3 ist die Basisversion der F-Reihe, in der die Modelle durchgängig mit einer Full-HD-Auflösung ausgestattet sind. Er besitzt einen 22 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung, 100 Hz CMP, HD-Triple-Tuner, Hdmi und USB-Anschluss, Hotelmodus und CI+ Slot. Optisch ist er in weiß gehalten.

Telefunken L22F275I3

 
Der Telefunken L22F275I3 ist im Vergleich zum Telefunken L22F272I3 optisch in schwarz gehalten. Er besitzt ebenfalls einen 22 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung, 100 Hz CMP, HD-Triple-Tuner, Hdmi und USB-Anschluss, Hotelmodus und CI+ Slot.

Telefunken D32F275I3

Der Telefunken D32F275I3 ist im Vergleich zum Telefunken L22F275I3 zusätzlich mit einem integrierten DVD-Player und einem zweiten Hdmi-Anschluss ausgestattet. Er besitzt einen 32 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung, 100 Hz CMP, HD-Triple-Tuner, USB-Anschluss, zwei Hdmi-Anschlüsse, Hotelmodus und CI+ Slot.

Telefunken D32F197I3C

Der Telefunken D32F197I3C ist mit einem 32 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung, 200 Hz CMP, HD-Triple-Tuner, Hotelmodus, je zwei USB bzw. Hdmi-Anschlüssen, HbbTV, DLNA, C+ Slot und SmartTV ausgestattet.

Telefunken D40F275I3C

Der Telefunken D40F275I3C ist mit einem 40 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung, 400 Hz CMP, HD-Triple-Tuner, Hotelmodus, je zwei USB bzw. Hdmi-Anschlüssen, HbbTV, DLNA, C+ Slot und SmartTV ausgestattet.

Telefunken D49F283I3C

Der Telefunken D49F283I3C ist mit einem 49 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung, 600 Hz CMP, HD-Triple-Tuner, Hotelmodus,  zwei USB und drei Hdmi-Anschlüssen, HbbTV, DLNA, C+ Slot und SmartTV ausgestattet.

Telefunken L55F243I3C

Der Telefunken L55F243I3C ist mit einem 55 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung, 600 Hz CMP, HD-Triple-Tuner, Hotelmodus, zwei USB, vier Hdmi-Anschlüssen, HbbTV, DLNA, C+ Slot und SmartTV ausgestattet. Zusätzlich verfügt er über integriertes WLAN.

Telefunken L65F249I3C
 
Der Telefunken L65F249I3C ist im Vergleich zum Telefunken L55F243I3C mit einem 65 Zoll großen Bildschirm ausgestattet. Ebenfalls verfügt er über eine Full-HD-Auflösung, 600 Hz CMP, HD-Triple-Tuner, Hotelmodus, zwei USB, vier Hdmi-Anschlüssen, HbbTV, DLNA, C+ Slot, SmartTV und integriertes WLAN.


Fazit von Testberichte 24:

Telefunken bietet auch in diesem Jahr wieder eine breite Palette an preisgünstigen Geräten im unteren Preissegment an. Teils mit integriertem DVD-Player ausgerüstet, sind die Modelle ideal für einen Einsatz als kompaktes Nebengerät für Schlaf- oder Kinderzimmer oder mobil. Ein Kritikpunkt ist die im Vergleich zur Konkurrenz unübersichtliche Versionierung, anhand der sich nur schwer eine Kategorisierung der einzelnen Modelle vornehmen lässt.

TCL H32B3803 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (HD Ready, 100Hz CMI, MHL, DVB-C/T, 2x HDMI, CI+, USB 2.0, Hotelmodus) schwarz [Energieklasse A+]

 

Produktmerkmale
  • Bildschirmgröße   32 Zoll 
  • Bildschirmdiagonale   81 cm 
  • Energieeffizienzklasse   A+ 
  • Bildwiederholungsrate   100 Hz 
  • Auflösung   1.366 x 768 Pixel 
  • Bildschirmformat   16:9 
  • Digital Tuner   Kabel (DVB-C), Antenne (DVB-T) 
  • optimaler Sitzabstand   2,02 m 
  • empfohlene Raumgröße   klein (<15 m²) 
  • geeignet für   Küche 
  • HDMI-Version   HDMI 1.4 
  • HDMI Eingänge   2 
  • USB Anschlüsse   USB 2.0 x2 
  • Scart Anschlüsse   1 
  • Common Interface Plus (CI+) Slots   1 
  • Netzwerk Anschluss   1 
  • digitale Ausgänge (koaxial)   1 
  • Audio Eingänge (Cinch)   1 
  • weiterer Anschluss   DVI 
  • Komforteigenschaften   Spielemodus, Hotel Modus, USB-Cloning (Kanallisten-Kopierfunktion), mehrsprachiges OSD, Untertitelunterstützung, MHL (Mobile High Definition Link), EPG, integrierter Media-Player 
  • Wiedergabeformate   AVI, MP4, MP3, MPG, TS, TXT 
  • Lautsprecher System   2.0 Stereo 
  • Lautsprecher Leistung   2 x 10 Watt 
  • Surround-Formate   Dolby Digital Plus, Dolby Digital 
  • VESA-Norm   100 x 200 
  • Länderversion   EU-Modell 
  • Rahmenfarbe   schwarz 
  • Standfußfarbe   silber 
  • Umwelteigenschaften   Abschaltautomatik, Auto-Standby-Funktion 
  • Stromverbrauch in Betrieb   30 Watt 
  • Stromverbrauch Standby   0,33 Watt 
  • Betrachtungswinkel (H/V)   178/178 ° 
  • Helligkeit   310 cd/m² 
  • Lieferumfang   Fernbedienung, Bedienungsanleitung, Batterien 
  • Menüsprachen Anzahl   27 
  • Menüsprachen   englisch, französisch, spanisch, deutsch, polnisch, russisch, türkisch, italienisch 
  • Abmessungen mit Standfuß (BxHxT)   735 x 480 x 152 mm 
  • Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT)   735 x 435 x 50 mm 
  • Abmessungen mit Verpackung (BxHxT)   965 x 535 x 130 mm 
  • Gewicht mit Standfuß   6,4 kg 
  • Gewicht ohne Standfuß   4,8 kg 
  • Ausstattung HDTV / Widescreen 

Testbericht
 
1. Ersteindruck
 
Heute im Test ein günstiges Einstiegsmodell im Bereich Flachbildfernseher: der TCL H32B3803. Die Marke TCL ist bereits seit einigen Jahren für ihre guten und preiswertigen Fernseher bekannt.
Diese Tradition soll auch der TCL H32B3803 fortsetzen. Er verfügt über eineb 32 Zoll großen Bildschirm mit HD-Ready-Auflösung, einem Dual-Tuner (DVB-T, DVB-C), einen integrierten USB-Media-Player sowie einen Hotel-Modus.
Optisch ist das Gerät in schwarz/silber und macht dank des silbernen zweifüßigen Standfusses einen modernen Eindruck. Die Verarbeitung wirkt solide. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Gerät noch die Fernbedienung inkl. Batterien, der Standfuß und eine Bedienungsanleitung.
 
2. Aufbau & Installation
 
In wenigen Minuten unter Einsatzes eines Kreuzschraubenziehers zum Befestigen der Standfüße ist der Fernseher montiert und alle nötigen Kabel verbunden. Die DVB-C und DVB-T Sendersuche gestaltet sich problemlos. Die Menüs sind einfach und übersichtlich, und schnell sind alle verfügbaren Sender gefunden und sortiert.
 
3. Bild- und Tonqualität
 
Die Bildqualität ist für ein Gerät dieser Preisklasse außergewöhnlich gut. Das HD-TV Bild ist gestochen scharf mit ausgewogenen Farben und Kontrastwerten. Die Empfangsqualität der DVB-T Sender ist ebenfalls sehr gut. Blu-rays und DVDs gibt der TCL über HDMI in toller HD-Qualität wieder. Leuchtende und lebendige Farben, eine tolle Schärfe und ein durchweg harmonisches und ausgewogenes Bild machen das Ansehen zum wirklichen Vergnügen.
 
Die Tonqualität lässt dafür ein wenig zu wünschen übrig. Für kleine Räume und normales Fernsehen aber kein Problem. Optional können über die vorhandenen Anschlüsse externe Boxen angeschlossen werden.
 
4. Zusätzliche Funktionen
 
Der TCL bietet die Möglichkeit, Fotos, Musik- und Videodateien von externen Geräten wie USB-Sticks oder auch externen Festplatten wiederzugeben. Sämtliche Möglichkeiten funktionieren auf Anhieb problemlos. Dank der MHL-Funktion kann zusätzlich ein Smartphone oder Tablet über ein HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden und somit hochauflösende Audio- und Videodaten auf Ihrem Fernseher wiedergegeben werden.
 
5. Anschlussmöglichkeiten
 
Das Gerät bietet alle gängigen Anschlüsse. Im Einzelnen sind vorhanden: HDMI Eingänge   2, USB Anschlüsse   USB 2.0 x2, Scart Anschlüsse   1, Common Interface Plus (CI+) Slots   1, Netzwerk Anschluss   1, digitale Ausgänge (koaxial)   1,
Audio Eingänge (Cinch)   1 und DVI. 
 
6. Energieverbrauch
 
Der TCL H32B3803 besitzt die Energieeffizienzklasse A+. Sein Leistungsaufnahme im Ein-Zustand liegt bei 30 Watt. Damit beträgt sein Jährlicher Energieverbrauch 44 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen.
 
7. Bewertungen
  • amazon.de: 4 von 5 Sternen
 
Fazit von Testberichte 24:
 
Der TCL H32B3803 überzeugt mit solider Verarbeitung, guter Bildqualität und einfacher Bedienbarkeit. Dabei eignet er sich auch dank seiner kompakten Bauweise vor allem als günstiges Nebengerät.
 
Bewertung von Testberichte 24: 85%

                                                        >>> Zum Angebot <<<

Strong SRT 7004 HD Digitaler Satelliten-Receiver (DVB-S, HDMI, SCART, Ethernet, USB) mit LAN Anschluss

Produktmerkmale
 
  • HDTV (1080p) Receiver für den Empfang freier digitaler TV- und Radioprogramme über Satellit*
  • RSS-Feeds und Wettervorhersagen über Internet-Portal
  • USB Port zur Wiedergabe von Video-**, Foto- und Musikdateien und Software-Update
  • Display mit Anzeige des Senderkanals und Uhrzeit im Standby
  • 4000 Programmspeicherplätze für 64 Satelliten (50 vorinstallierte Satelliten)
  • Vorinstallierte Programmliste für 19.2E bei deutschen Einstellungen
  • Hervorragende Audio- und Videoqualität
  • Elektronisches TV Programm (EPG) mit Programminformationen und Vorschau für die nächsten 7 Tage***
  • Sendungen direkt über den EPG buchen
  • Bis zu 30 programmierbare Timer
  • Energiesparmodus: schaltet in den Standby nach einer definierbaren Zeit
  • Software Update über externe USB Speichermedien
  • Kanallisten schnell und einfach vom USB-Stick hinauf-/herunterladen
  • Teletext, mehrere Sprachen für Audiowiedergabe und Untertitel wählbar***
  • 8 Favoritenlisten für TV und Radioprogramme
  • Kindersicherung durch Passwortsicherung gewählter Programme
  • Mehrsprachige Menüführung (OSD)
  • Einfache Handling-Optionen zum Finden, Bearbeiten, Verschieben, Favorisierung und Sperren von Programmen
  • Einschalten mit dem zuletzt eingestellten Sender
  • Automatischer, Netzwerk- und manueller Sendersuchlauf
  • Unterstützt MPEG-2, MPEG-4 und H.264
  • Unterstützt Tone Burst, DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2, GOTO X und SatCR
 
Testbericht
 
1. Ersteindruck
 
Heute testen wir einen kleinen Star unter den digitalen Satelliten-Receiven: den Strong SRT 7004 HD. Warum Star? Weil er das kompakte Gerät mit seinem unschlagbaren Preis aktuell zu den mit Abstand beliebtesten Satelliten-Receiver auf dem Markt gehört.
Und das nicht ohne Grund: Für ein Taschengeld erhält man einen vollwertigen Full-HD-Receiver mit 4000 Programmspeicherplätzen, vorinstallierten Sendern und Multimedia Funktionen.
Optisch macht das kompakte Gerät einen gut verarbeiteten Eindruck. Auf der Frontseite befinden sich links ein USB-Aschnluss, daneben das Display und mittig angeordnet Funktionstasten für den Kanalwechsel.

Auf der Rückseite befinden sich alle weiteren Anschlüsse.
Mit im Lieferumfang enthalten sind neben dem Gerät eine Fernbedienung inkl. Batterien und eine Bedienungsanleitung.
 
2. Aufbau & Installation
 
Die Inbetriebnahme des Strong SRT 7004 ist kinderleicht. Auspacken, Kabel anschließen, einschalten, durch ein paar selbsterklärende Menüs klicken, fertig! Die wichtigsten Sender sind bereits vorinstalliert, so dass mehr hier nichts mehr suchen muss.
 
3. Bildqualität
 
Die Bildqualität des Strong SRT 7004 ist insbesondere bei HD-Material hervorragend und kann dabei mühelos mit der von teureren Geräten mithalten. Tipp: Das Gerät sollte unbedingt über ein Hdmi-Kabel mit dem Fernseher verbunden werden, da dies die Bildqualität deutlich verbessert!

Wichtig: ein Hdmi-Kabel ist im Lieferumfang nicht enthalten und sollte daher bei der Bestellung des Gerät direkt mitbestellt werden!
 
4. Bedienung
 
Durch die Symbolunterstützte Menüführung und das sehr gute EPG ist die Bedienung des Strong SRT 7004 Satelliten-Receivers sehr einfach. Die Umschaltzeiten sind sehr schnell, wenngleich das Bild beim Kanalwechsel einen kurzen Moment stockt. Das Display ist gut lesbar und zeigt im Standby-Modus die Uhrzeit an.
 
Die Fernbedienung ist zweckmäßig und übersichtlich gestaltet, so dass man sich schnell zurechtfindet. Im oberen Teil der Fernbedienung befinden sich die Funktionstasten, in der Mitte das Steuerkreuz und im unteren Teil der Ziffernblock.
 
5. Zusätzliche Funktionen
 
Der Strong SRT 7004 besitzt einen Lan-Anschluss, über den das Gerät ins Internet angeschlossen werden kann. Dann lassen sich über das Gerät beispielsweise RSS-Feeds oder Wettervorhersagen anzeigen.
Über den integrierten USB-Media-Player können Audio, Video oder Bilddateien von über den USB-Anschluss verbundenen Festplatten oder Sticks einfach wiedergegeben werden.

Das Gerät besitzt bietet sogar eine Aufnahmefunktion. Diese muss jedoch zusätzlich für 18 Euro beim Hersteller erworben und per Update am Gerät aktiviert werden.
 
6. Anschlussmöglichkeiten
 
Das Gerät besitzt alle gängigen Anschlussmöglichkeiten. Im Einzelnen sind vorhanden: HDMI, SCART, S/PDIF koaxial, Ethernet, SAT In, SAT Out, TV und USB.
 
7. Energieverbrauch
 
Die Leistungsaufnahme des Strong SRT 7004 liegt im eingeschalteten Zustand bei 10 Watt.
 
8. Bewertungen
  • amazon.de: 4,5 von 5 Sternen
 

Fazit von Testberichte 24:
 
Der Strong SRT 7004 ist ein sehr guter Satelliten-Receiver. Er überzeugt mit solider Verarbeitung, guter Bildqualität und einfacher Bedienbarkeit. Die vorhandenen Zusatzfunktionen runden den guten Gesamteindruck ab. Zusammen mit dem extrem guten Preis-/Leistungsverhältnis ein unschlagbares Angebot!
 
Bewertung von Testberichte 24: 86%
 
                                                        >>> Zum Angebot <<<

Reflexion LED247, LED Fernseher 24 Zoll 60 cm, DVB-S /S2, DVB-T, DVB-C, USB, 230V +12Volt, Energieeffizienzklasse A

Produktmerkmale 
  • LED Fernseher 24 Zoll (60cm) vier digitale Empfänger DVB-S/S2, DVB-T, DVB-C
  • USB Anschluss für BMP, JPEG, MP3, MPEG1, MPEG2, MPEG4, WMA
  • Umfangreiche Anschüsse, mit VGA Eingang auch zusätzlich als PC Monitor zu nutzen
  • mit CI Kartenslot, Netzbetrieb (230Volt) und 12Volt Anschluss ...perfekt auch im Wohnmobil, Wohnwagen, Boot....
  • Integrierter digitale SAT Receiver auch für HD Kanäle, Direktanschluss an die SAT Schüssel
 
Testbericht
 
1. Ersteindruck
 
Heute testen wir mit dem Reflexion LED247 einen kleinen LED-Fernseher für den portablen Bereich. Dank 12Volt-Anschluss und HD-Triple-Tuner (DVB-T, DVB-C, DVB-S/S2) ist das kompakte Gerät insbesondere für den Einsatz im Wohnmobil, Wohnwagen oder Boot sehr gut geeignet.

Optisch bietet das in schwarz gehaltene Gerät wenig Überraschendes. Der drehbare Kreuzstandfuss passt optisch sehr gut und vermittelt dem Gerät einen modernen Look. Mit im Lieferumfang enthalten sind neben dem Fernseher ein Netzanschluss, ein Autoadapter mit Kabel für 12Volt, der Standfuss, eine DVB-T Antenne sowie Fernbedienung und Bedienungsanleitung.
 
2. Aufbau & Installation
 
Die Inbetriebnahme des Reflexion LED247 gestaltet sich sehr einfach. Nach dem Auspacken des sehr leichten und kompakten Gerätes sowie des Zubehörs, wird zunächst der Standfuss montiert. Dank der beigefügten Schrauben ist dies schnell erledigt und der Fernseher steht anschließend sicher und stabil. Alternativ kann das Gerät auch an die Wand gehangen werden. Hierfür ist jedoch zusätzlich eine Wandhalterung nach VESA-Norm 100 notwendig, da diese nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Nach dem ersten Einschalten führt das Gerät bequem durch die Erstinbetriebnahmemenüs und führt falls notwendig einen Sendersuchlauf durch. So ist die Einrichtung binnen weniger Minuten abgeschlossen.
 
3. Bild- und Tonqualität
 
Der Reflexion LED247 besitzt einen 24 Zoll (60 cm) großen Bildschirm mit Full-Auflösung und einer Reaktionszeit von 5 ms. Damit kann er auch als Monitor verwendet werden. Die Full-HD-Darstellung ist sehr gut und überzeugt mit scharfen und kontrastreichem Bild. Bei SD-Darstellung fällt die Bildqualität etwas ab.

Der Bildschirm besitzt einen sehr großen Betrachtungswinkel von 170° horizontal und 160° vertikal. Das Gerät unterstützt die TV-Standards PAL, SECAM B/G, D/K, I und I/L.
 
Der Ton des Reflexion ist in Anbetracht seiner Bauweise und Größe ordentlich, wenngleich man hier natürlich keine Wunder erwarten darf. Für das normale Fernsehen ist der Ton absolut ausreichend.
 
4. Zusätzliche Funktionen
 
Der Fernseher besitzt einige Komfortfunktionen wie z.B. Videotext und einen integrierten USB-Media-Player. Darüber lassen sich Audio, Video oder Bilddateien von einer über den USB-Anschluss verbundenen Festplatte bzw. Stick einfach wiedergeben.
 
5. Anschlussmöglichkeiten
 
Der Reflexion LED247 besitzt in Anbetracht seiner kompakten Bauweise ein breites Spektrum an Anschlussmöglichkeiten. Im Einzelnen sind vorhanden:

AV- YPbPr - TV RF 2x Antenne, 75Ohm und F-Stecker für SAT - SCART - PC -VGA - PC Audio in - HDMI - Kopfhörer - USB - CI+ Slot.
Die Anschüsse sind seitlich und nach unten angeordnet und bleiben mit gesteckten Steckern innerhalb der Gerätemaße.
 
7. Energieverbrauch
 
Das Gerät besitzt die Energieeffizienzklasse A. Sein Leistungsaufwand liegt im eingeschalteten Zustand bei 24 Watt. Im Standby-Modus liegt er bei unter 0,5 Watt. Damit liegt der jährliche Energieverbrauch bei durchschnittlich 36 kwh.


Fazit von Testberichte 24:
 
Der Reflexion LED247 ist ein schicker und kompakter LED-Fernseher, der mit solider Verarbeitung und guter Bildqualität überzeugt. Er punktet weiterhin in den Bereichen Bedienbarkeit und Anschlüsse.
Der etwas schwache Ton trübt den insgesamt guten Gesamteindruck nur wenig. Zusammen mit dem guten Preis-/Leistungsverhältnis ein Top-Angebot.
 
Bewertung von Testberichte 24: 87%
  
                                                        >>> Zum Angebot <<<