Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Die Samsung Flachbildfernseher J/JU/JS-Serie 2015 - Alle Modelle im Überblick, Vergleiche und Unterschiede

Auch in diesem Jahr bringt Samsung eine neue Generation seiner Flatscreen-Serie heraus. Dabei gibt es wie immer eine Vielzahl von unterschiedlichen Modellen, wodurch man sehr schnell den Überblick verliert, wodurch sich die einzelnen Modelle überhaupt unterschieden.

Daher hat Testberichte 24 alle Geräte der neuen J/JU/JS-Serie unter die Lupe genommen, gibt einen Überblick über Modelle und nennt übersichtlich und kompakt die wichtigsten Unterschiede in der Ausstattung.

Grundsätzlich erstreckt sich die Modellreihe von Samsung von der 4000er Serie (günstige Basismodelle, HD ready), über die 5000er Serie (einzelne Zusatzfunktionen, Full-HD), weiter über die beliebte 6000er Serie (viele Funktionen, gutes Preis/Leistungsverhältnis) bis hin zu den Luxusausführungen der 7000er, 8000er bzw. 9000er Serie.

Als Besonderheit verwendet Samsung in diesem Jahr drei verschiedene Kennzeichnungen: J, JS und JU. J steht dabei für Full-HD Modelle und JU für Geräte mit Ultra-HD (UHD) Auflösung. Die Modelle der neuen JS-Serie (SUHD) stellen die Luxus-Klasse der neuen Produktlinie dar, und verwenden neuartige Displaytechnologien. Dafür verzichtet Samsung bei den Geräte der 6-Serie in diesem Jahr komplett auf einen 3D-Modus. Dieser steht erst in Modellen der 7er-Serie zur Verfügung.

Als weitere Neuerung werden alle neuen Smart-TVs von Samsung inkl. der neuen SUHD TVs mit der neuen Open-Source Plattform Tizen OS ausgeliefert. Dieses auf Linux-basierende Betriebssystem soll es vor allem Dritten vereinfachen Inhalte, Apps und Programme für die neuen Smart-TVs zur Verfügung zu stellen. 


Die Modellreihen im Grobüberblick inkl. was sie ab wann mehr können:
  • 5000er Reihe: Full-HD, HD-Triple-Tuner, Smart Hub mit Tizen OS, Quad Core Prozessor, WLAN
  • 6000er Reihe:
    • Modelle J6250, J6350: 600-800 Hz Bewegungsinterpolation 
    • ab Modell JU6450: UHD-Auflösung, JU6550: Sprachsteuerung, 900-1100 Hz
  • 7000er Reihe: 3D-Modus, Local Dimming, Precision Black, Twin-Tuner
  • 8000er/9000er Reihe: Smart Hub, SUHD Re-Mastering Engine
 
Alle Modelle der Samsung H/HU-Serie in der Übersicht:

Samsung UE J5550

Der Samsung J5550 verfügt über Full-HD-Auflösung, 400Hz, HD-Triple-Tuner, integriertes WLAN und SmartTV (SmartHub) mit Quad Core Prozessor. Optisch ist er im schwarz gehalten und hat einen rechteckigen Standfuss. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

Samsung UE J5580


Der Samsung J5580 ist im Vergleich zum Samsung J5550 in weiß gehalten und besitzt einen gebogenen Standfuss. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

Samsung UE J5670
 
Der Samsung UE J5670 verfügt wie der Samsung UE J5550 über Full-HD-Auflösung, HD-Triple-Tuner, WLAN und SmartTV. Optisch ist er in schwarz gehalten. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

Samsung UE J6250



Der Samsung J6250 ist mit Full-HD Auflösung mit 600 Hz, HD-Triple-Tuner, integriertem WLAN und SmartTV ausgestattet. Es gibt ihn in  verschiedenen Größen:

Samsung UE JU6350 (Curved Display)


Der Samsung J6350 besitzt im Vergleich zum Samsung JU6250 ein Curved Display, eine höhere Bewegungsinterpolation von 800Hz und eine PVR-Aufnahmefunktion. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

Der Samsung JU6450 im Vergleich zum Samsung JU6350 ein gerades Panel, eine höhere Bewegungsinterpolation von 900 Hz und unterstützt Miracast. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:


Samsung UE JU6550 (Curved Display)


Der Samsung JU6550 ist erfahrungsgemäß das beliebteste Modell einer Serie. Im Vergleich zum Samsung JU6450 besitzt er ein Curved Display, eine höhere Bewegungsinterpolation von 1100 Hz und Sprachsteuerung. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

Samsung UE JU6560 (Curved Display)

Der Samsung JU6560 besitzt im Vergleich zum Samsung JU6550 einen silbernen statt einem schwarzen Standfuss. Technisch ist er zu diesem Modell identisch. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

Samsung UE JU6580 (Curved Display) 


Der Samsung JU6580 ist die weiße Ausführung des Samsung JU6550. Technisch ist er mit diesem Modell identisch. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

Samsung UE JU7000/ Samsung UE JU7090 (EU-Modell)
Die gehobene 7-Serie bietet zusätzliche Features wie eine verbesserte Bildoptimierung, 3D-Funktion, UHD Local Dimming für einen verbesserten Kontrast wie Precision-Black für kräftigere Schwarzwerte. Zudem verfügen die Modelle über einen integrierten Twin-Tuner. Das Modell JU 7000 bzw. JU7090 ist die flache Variante (Flat), während das Modell JU7590 ein Curved Display besitzt. Das Modell JU7000/JU7090 gibt es in verschiedenen Größen:

Samsung UE JU7500 / Samsung UE JU7590 (EU-Modell) (Curved Display) 

Der Samsung JU7500 bzw. JU7590 verfügt im Vergleich zum Samsung JU7090 über einen gewölbten Bildschirm (Curved Display). Zudem verfügt er zusätzlich über einen integrierten Subwoofer für einen kraftvolleren Klang. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

Samsung UE JS8590 (Curved Display) 

Der Samsung JS8590 ist das Einstiegsmodell der neuen JS-Reihe. Die Highlights der Samsung SUHD TVs sind die eigenentwickelte Samsung Display Technologie (Quantum Dot) die SUHD Re-Mastering Engine und die Smart-TV Funktionen, gepowert mit Tizen OS. Alle Modelle unterstützen natürlich die neuen Standards HEVC, HDMI 2.0 und HDCP 2.2.. Das Modell JS8590 gibt es in verschiedenen Größen:
  • Samsung UE48JU8590(121 cm)
  • Samsung UE55JU8590(139 cm)
  • Samsung UE65JU8590(165 cm)

Samsung UE JS9000 / Samsung UE JS9090 (Curved Display)
Das Modell JS9000 (EU-Modell JS9090) gibt es in verschiedenen Größen:

Samsung UE JS9590 (Curved Display) 



Der Samsung JS9590 ist das Flagschiff der neuen Fernseher-Serie von Samsung. Er hat einen gewölbten UHD-Bildschirm mit dahinter – statt seitlich – angeordneten LEDs als Lichtquellen. Der Fernseher steuert die Helligkeit der LEDs passend zum Bildinhalt (local dimming).
  • Samsung UE65JS9590(165 cm) 



Fazit von Testberichte 24:

Der erste Überblick zeigt, dass sich im Vergleich zur 2014er Serie etwas mehr getan hat, als im vergangenen Jahr. So ist die Ultra-HD-Auflösung jetzt auch schon in Modellen der beliebten 6er Serie integriert und wird damit seinen Siegeszug in die heimischen Wohnzimmer weiter fortsetzen. 

Wie auch im vergangenen Jahr wurden alle Modellen vor allem im Bereich der Bildwiederholrate verbessert. Ansonsten gab es viele Modelle auch schon in vergleichbarer Ausstattung in der letztjährigen H/HU-Serie. Gerade im Einsteigerbereich sind die Unterschiede in Ausstattung im Vergleich zum letzten Jahr marginal. Deutlicher werden die Neuerungen im Mittelklasse und Luxusklasse-Bereich.
 
Auch in diesem Jahr erstreckt sich Samsung´s neue Flatscreen Serie über mehr als 20 neue Modelle, deren Unterschiede oft erst bei genauerem Hinsehen zu erkennen ist. Erfahrungsgemäß werden der Samsung UE JU6450 und der Samsung UE JU6550 als Nachfolger des Bestsellers Samsung H6470 die meisten Kunden finden. Wer jedoch genauer hinsieht und weiß, welche Funktionen er möchte und welche nicht, der kann durch die Wahl des richtigen Modells locker den ein oder anderen Cent sparen.