Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

VU+ ZERO Linux Full HD Satelliten-Receiver (DVB-S2, 1080p, HDMI) schwarz

 
Produktmerkmale

• DVB-S2 Tuner
• 2K DMIPS Prozessor
• Opera Browser
• HbbTV
• Externes 12 V Netzteil
• DVB-S2 Tuner
• 256MB Flash
• 512 MB DDR3 DRAM
• 1 x Smartcard-Reader (Xcrypt)
• 2 x USB
• 10/100 MBit Ethernet Interface
• 1 x HDMI 1.4 Video/Audio Ausgang (digital)
• 1 x Video Ausgang RCA (analog)
• 2 x Audio Ausgang (L/R) RCA (analog)
• externer IR Sensor
• unlimitierte Kanalliste für TV/Radio
• EPG (electronic program guide) Unterstützung
• Unterstützung von Favoriten-Listen (Bouquets)
• OSD in vielen Sprachen und Skin-Unterstützung
• erweiterbar durch Plugins
• automatischer /manueller Kanalsuchlauf
• DiSEqC 1.0/1.1/1.2, USALS
• Externes 12 Volt Netzteil
• Netzschalter
 
Lieferumfang

• Receiver ( VU+ ZERO (schwarz) )
• Fernbedienung
• Batterien
• Kabel für analoge A/V Ausgänge (3,5 mm Klinke)
• externer IR Sensor
• externes Netzteil
• Bedienungsanleitung
 
Testbericht
 
1. Ersteindruck
 
Heute testen wir mit dem VU+ ZERO einen kleinen aber feinen Linux Full HD-Satelliten Receiver. Das Gerät bietet für knapp hundert Euro einen 2K DMIPS Prozessor einen Smartcard-Reader (Xcrypt) sowie den Opera Browser. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Gerät eine Fernbedienung, ein A/V-Kabel und ein externer Infrarot-Sensor.
 
2. Inbetriebnahme
 
Auffällig beim Auspacken ist die Kompaktheit der kleinen Geräts (16x14,5x3 cm). Dank des mitgelieferten externen Infrarot-Sensors kann das Gerät versteckt platziert werden. Die Installation ist völlig unkompliziert, alle Anschlüsse sind masshaltig und gut zu verbinden. Nach dem Einschalten benötigt die Zero gerade mal 30 Sekunden bis das Bild und Ton da sind. Für diese Preisklasse ist das ein sehr guter Wert. Alle Sender über Sendersuchlauf gesucht, das dauert in etwa 10 Minuten (1617 Senden auf Astra 19,2° Ost) .
Auch das DLNA Plugin läßt sich einfach installieren und läuft einwandfrei.
 
3. Bedienung
 
Dieses kleine Gerät bestückt mit dem VTi-Image steht in den Grundfunktionen den größeren Modellen nicht nach. Sowohl die Startzeiten als auch die Umschaltzeiten, das Aufrufen der Plugins über das VTi-Panel, Quittieren von Einstellungsänderungen, meistert das kleine Gerät wunderbar.

Im Vergleich zu Receivern mit eigenem Betriebssystem bietet dieser Linux basierte Receiver viel mehr Möglichkeiten zur Verwaltung, Steuerung und zur Darstellung. Der Tuner arbeitet sauber, das Einstellen der Transponder ist komfortabel und recht intuitiv. Die Darstellung in HD ist einwandfrei, in SD gut, wenngleich mit kleinen Schwächen beim Hochskalieren. Die Verwaltung der Senderlisten erfüllt alle Wünsche. Aufspielen von VTi war unkompliziert. Mit VTi gibt es ein Fülle weiterer Funktionen. Der Receiver ist auch für Nutzer ohne Linux Kenntnisse zu empfehlen. Wer mit Linux umgehen kann wir an dem Receiver seine Freude haben.
 
4. Zusätzliche Funktionen
 
Die Box ist wirklich rundum gelungen und kann in Sachen den großen Boxen ala Solo2 / Duo2 / xtrend 8000 und 10000 in Sachen Geschwindigkeit durchaus das Wasser reichen. Netzwerkgeschwindigkeit liegt bei 11Megabyte/sec. Das Aufnehmen von 2 Programmen gleichzeitig, sofern vom selben Transponder (z.B. Kombi ARD und NDR) funktioniert ebenfalls bestens.
 
5. Anschlussmöglichkeiten
 
Der VU+ ZERO bietet eine für eine Größe sehr umfangreiche Palette an Anschlussmöglichkeiten. Im Einzelnen sind vorhanden:

•Video Ausgang Klinke
•2x USB
•SPDIF Audio Ausgang optisch Digital
•Audio Ausgang (L/R) Klinke
•Ethernet
•RS232
•LNB In
•HDMI 1.4 Video/Audio Ausgang (digital)
 
Einen CI Schacht besitzt das Gert nicht, was bei der Größe aber auch nicht möglich ist.

6. Energieverbrauch
 
Die Leistungsaufnahme des VU+ ZERO liegt im eingeschalteten Zustand bei 13 Watt.
 
7. Bewertungen
  • amazon.de: 5 von 5 Sternen
 
 
Fazit von Testberichte 24:
 
Der VU+ ZERO ist ein sehr guter Linux Full HD-Satelliten Receiver. Er überzeugt durch seine Kompaktheit, einfacher Bedienung und umfangreicher Funktionspalette.

Dank des mitgelieferten externen Sensors kann das kleine Gerät bequem versteckt ausgestellt werden. Zusammen mit dem extrem guten Preis-/Leistungsverhältnis ein Top-Angebot!

Bewertung von Testberichte 24: 89%

                                                      >>> Zum Angebot <<<