Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Selfsat Snipe vollautomatische Satelliten-Antenne (Single LNB) weiß

 
Produktmerkmale
 
  • LNB Typ:  Single Universal
  • LNB-Eingangsfrequenz:  10.7 ~ 12.75
  • GHzLNB-Ausgangsfrequenz:  950 ~ 2,15 MHz
  • Signalgewinn:  33.8 dBi - 12.7 GHz
  • Satellitensuchzeit:  ca. 60 Sek.
  • Suchgeschwindigkeit:  5-10° pro Sek.
  • Polarisation:  linear (horizontal / vertikal)
  • Winkelbereich Elevation:  15° ~ 75°
  • Neigung:  -60 ° ~ +60°
  • Azimut:  unbegrenzt (360°)
  • Betriebstemperatur: -30°C ~ +60°C
  • Farbe:  Weiß
  • Antenne Maße: Länge: 510 mm; Breite 357 mm, Höhe: 188 mm
 
Lieferumfang 
  • SNIPE Satellitenantenne
  • Controller-Einheit
  • Controllerkabel (12m)
  • Satelliten-Anschlusskabel (12m)
  • Wandhalterung
  • Stabiler Hartschalenkoffer
 
Testbericht
 
1. Ersteindruck
 
Heute im Test die Selfsat Snipe vollautomatische Satelliten-Antenne. Diese neuste Generation von mobilen Satellitenschüsseln ist in der Lage sich automatisch auf den jeweiligen Satelliten auszurichten.
Mühseliges ausrichten und die guten alten "besser" bzw. "schlechter" Rufe der Ehefrau gehören damit endlich der Vergangenheit an.
 
Das in weiß gehaltene Gerät kommt sicher verpackt in einem Hartschalentransportkoffer (Abmessungen inkl. Koffer BxHxT (mm) 590 x 470 x 230) an. Das ganze Paket bringt an die 15 kg auf die Waage, wobei ca. 10 kg auf die Antenne entfallen.

Im Koffer enthalten sind: die eigentliche Antenne, 2 x ca. 12m Kabel (Steuerleitung + Antenne), Controller, 12V Kfz-Kabel und Bedienungsanleitung.
 
2. Aufbau & Installation
 
Der Aufbau der Antenne gestaltet sich sehr einfach. Die Kabel sind sauber beschriftet und farblich gekennzeichnet, so dass ein Verstöpslen ausgeschlossen ist. Zwei Kabel an die Antenne, dann je eins zum Controller und eins zum Receiver.

Dann noch den Controller mit Strom versorgen - fertig. Die Antenne richtet sich innerhalb weniger Sekunden automatisch auf Astra aus und schon hat man ein Bild. Klasse!
 
3. Empfang
 
Ausrichtungszeit und Bildqualität der Snipe sind erstaunlich gut - und übertrifft dabei sogar teilweise die von 82cm großen Hausschüsslen!

Voraussetzung für das hervorragende Bild ist allerdings auch eine freie Sicht. Sichtbehinderungen wie z.B. durch Bäume oder Hecken machen sich deutlich bemerkbar, so dass dies bei der Wahl des Standortes auf jeden Fall berücksichtigen sollte!
Dank der langen Kabel empfiehlt es sich die Antenne nicht fest anzubringen, denn so kann man sie immer am günstigsten Ort aufstellen. 
 
4. Verarbeitung
 
Die Verarbeitung ist gut und laut Anleitung ist ein Transport auf dem KFZ-Dach bis zu Geschwindigkeiten von 130km/h möglich.
Der Transport und die Aufbewahrung im mitgelieferten Transportkoffer ist ebenfalls ideal. Äußere Einflüsse wie z.B. Wind/Sturm haben kaum eine Chance. Zusätzliches Befestigungsmaterial wird nicht benötigt.

 
Fazit von Testberichte 24:
 
Die Selfsat Snipe ist eine hervorragende vollautomatische Satelliten-Antenne. Sie überzeugt mit toller Verarbeitung, einfacher Bedienung und sehr guter Empfangsqualität. Innerhalb von maximal 2 Minuten richtet sich das Gerät vollautomatisch auf den gewünschten Satelliten aus.

Anfällig reagiert die Antenne auf Sichtbehinderungen, so dass bei der Wahl des Standorts auf freie Sicht geachtet werden sollte. Durch die langen Kabel ist das aber kein Problem. Insgesamt eine super Antenne - nicht nur für den mobilen Gebrauch. Klare Kaufempfehlung!
  
Bewertung von Testberichte 24:  89%

                                                       >>> Zum Angebot <<<