Aktuelle Blitzangebote

Thomson 24FW4325/G 61 cm (24 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 100Hz CMI, DVB-C/T/S, HDMI, CI+, USB 2.0, VGA, Hotelmodus) schwarz

 
 
Produktmerkmale:
  • Bildschirmdiagonale: 61 cm 
  • Bildschirmgröße: 24 Zoll
  • Energie-Effizienzklasse: A
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Bildschirmformat: 16:9
  • Farbe: schwarz /
  • Full HD LED-Fernseher mit 61 cm (24 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Integrierter DVB-C (Kabel), DVB-T (Antenne) Tuner - Digitales Fernsehen terrestrisch, über Satellit oder Kabel empfangen, ohne zusätzlichen Receiver
  • Multimediale Vielfalt und Flexibilität dank USB mit Multimedia Browser, HDMI, CI+ u.v.m. - Kann über VGA- und PC-Audio-Anschluss mit PC verbunden werden
  • Der kleine TV ist ideal als Zweitfernseher für Küche, Schlaf-, Gäste-, Kinder- oder Arbeitszimmer geeignet
  • Lieferumfang:Thomson 24FW4325/G LED-Fernseher, Fernbedienung RC 300, 2x AAA-Batterien, Standfuß, Bedienungsanleitung

Testbericht

1. Ersteindruck

Heute testen wir mit dem Thomson 24FW4325/G ein kleineren LED-Backlight-Fernseher aus dem unteren Preissegment. Die Marke Thomson ist schon seit längerer Zeit für gute und günstige Geräte bekannt.
In diese Tradition fügt sich der Thomson 24FW4325/G sehr gut ein.

Mit an Bord sind ein 24 Zoll großes Panel mit Full-HD-Auflösung, Triple-Tuner und ein integrierter USB-Media-Player. Äußerlich bietet das Gerät wenig Überraschungen.

Das in schwarz/silber gehaltene Gerät wirkt optisch sehr ansprechend und gut verarbeitet. Mit im Lieferumfang befindet sich eine Fernbedienung inkl. Batterien, Standfuß und Bedienungsanleitung.


2. Aufbau & Installation

Der Aufbau des sehr leichten Geräts gestaltet sich sehr einfach und ist auch für Techniklaien innerhalb weniger Minuten ohne Probleme durchführbar. Hierbei ist zu erwähnen, dass alle Steckverbindungen
senkrechte von hinten in das Gerät eingesteckt werden müssen, was eine direkt Wandmontage verhindert. Dies kann bei diesem Gerät jedoch über einen Schwenkarm gelöst werden.


3. Bedienung

Die Bedienung des Gerätes ist selbsterklärend und kann komplett ohne Blick in die beiliegende Betriebsanleitung vorgenommen werden.
Der Sat-Tuner arbeitet vergleichsweise langsam, so daß schnelles Durchzappen zum Senderwechsel nicht möglich ist.


Die Änderung der vom Satelliten bzw. Tuner vorgegebenen Senderreihenfolge ist umständlich. Die Fernbedienung macht einen soliden Eindruck und schaltet (auch unter Berücksichtigung der langsamen Arbeitsweise des Tuners) ordentlich.


4. Bild & Tonqualität

Das Bilddarstellung in HD ist gestochen scharf. Auch die SD-Darstellung ist ordentlich, fällt aber deutlich ab.
Dabei läßt sich die Bildqualität dank der guten Einstellmöglichkeiten gut optimieren.
Der Ton ist für ein Gerät dieser Preisklasse absolut ausreichend. 
 
5. Zusätzliche Funktionen

Der Thomson 24FW4325/G besitzt einen integrierten USB-Media-Player, über denen Daten von über USB-angeschlossenen externen Festplatten abgespielt werden können. Das funktioniert einfach und problemlos.
Einfach zu bedienen ist zudem das EPG. Auch die Verbindung zu einem Netzwerk klappt über den integrierten LAN-Anschluss einwandfrei. Die Nutzung als PC-Monitor liefert eine Super-Bildqualität.


Voraussetzung sind perfekte aktuelle Treiber der Grafikkarte, welche eine fehlerfreie Auflösung von 1680X1050 ermöglichen. Andernfalls erhält man nur eine Vollbilddarstellung von 1920x1080, welche über die Bildränder hinausgeht.


6. Anschlussmöglichkeiten

Der Gerät verfügt über eine ordentliche Palette an Anschlussmöglichkeiten. Dank integriertem Triple Tuner und einem CI+ Schacht für den Einschub von Pay TV-Decoderkarten (z.B. HD+)
stehen dem Fernsehvergnügen alle Wege offen. Wer noch einen älteren Videorecorder besitzt, kann auch diesen an dem vorhandenen Scart Anschluss anstöpseln.


Lediglich für den Anschluss von HD-Zuspielern ist die Ausstattung mit nur einem HDMI Anschluss ein wenig mager. Im Einzelnen sind vorhanden: 1x Antenne (analog/digital), 1x HDMI, 1x Komponenten-Eingang (CMP), 1x USB, 1x Scart, 1x CI+ Schacht, 1x Kopfhörerausgang und 1x PC-Eingang (VGA / PC-Audioeingang).


7. Energieverbrauch


Die Leistungsaufnahme des Thomson 24FW4325/G liegt im eingeschalteten Zustand bei 26 Watt. Der durchschnittliche jährliche Energieverbrauch liegt bei 38 kWh pro Jahr.

8. Bewertungen
  • amazon.de: 4,5 von 5 Sternen

Fazit von Testberichte 24:

Der Thomson 24FW4325/G ist ein solider Zweitfernseher. Er verzichtet auf üppige Ausstattung und bietet solide Verarbeitungsqualität sowie eine sehr gute Bildqualität.

Ein Kritikpunkt ist die etwas lange Reaktionszeit der Fernbedienung. Wer ein solides und günstiges Nebengerät ohne größere Ansprüche sucht, für den ist der eine Thomson 24FW4325/G eine gute Wahl.  


Bewertung von Testberichte 24:  82%

                                                        >>> Zum Angebot <<<

Hisense LTDN42K680 106,7 cm (42 Zoll) 3D LED-Backlight Fernseher, EEK A (Ultra HD, 400Hz SMR, DVB-T/-C/-S2, SMART-TV, HbbTV, dLNA, WLAN) mehrfarbig


Produktmerkmale
 
  • Bildschirmdiagonale   106 cm 
  • Bildschirmgröße   42 Zoll 
  • Energie-Effizienzklasse   A 
  • Auflösung   3.840 x 2.160 Pixel 
  • Bildschirmformat   16:9 
  • Kontrastverhältnis (typisch)   5.000:1 
  • Reaktionszeit   10 ms 
  • Betrachtungswinkel (H/V)   178/178 ° 
  • Serien   Hisenese Ultra HD, Hisense SmartTV 
  • Bildwiederholungsrate   400Hz-Technologie 
  • Hintergrundbeleuchtung   LED-Backlight 
  • Digital Tuner   Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C), Kabel HD (DVB-C HD), Satellit (DVB-S), Satellit HD (DVB-S2 HD) 
  • Anschlüsse   HDMI x4, WIFI, Ethernet, Common Interface Plus (CI+), USB 2.0 x3, Digital-Audio Out (optisch), Audio Eingang (Cinch), Kopfhörer-Ausgang, Composite Video Eingang, Komponenteneingang (YPbPr), SCART, VGA (PC-Eingang), Subwoofer 
  • HDMI-Version   HDMI 1.4 
  • Ausgangsleistung   2 x 8 Watt 
  • 3D-Technologie   Active-Shutter-Technologie 
  • Komforteigenschaften   Automatische Kanalsuche, Automatische Formatanpassung, Automatische Lautstärkenregulierung, EPG, Videotext, 2D zu 3D Konvertierung, Hotel Modus, mehrsprachiges OSD, USB-Media-Player 
  • Internetfunktionen   HbbTV, integriertes WLAN, integrierter Webbrowser, Internetzugang, DLNA 
  • Aufnahmefunktionen   Time Shift, Timer-Funktion, USB-Recording (PVR ready) 
  • Online TV-Portal   TV-Apps 
  • Wiedergabeformate   AVI, ASF, MKV, FLV, MPEG, MPG, TS, OGG, MP4, H.264, MPEG1, MPEG2, MPEG4, DivX, VC1, WMA, MP3, AC3, JPEG, BMP, GIF, PNG 
  • Surround-Formate   Dolby Digital, DTS 
  • Max. Helligkeit   74 % 
  • VESA-Norm   200 x 200 
  • Umwelteigenschaften   Abschaltautomatik, Energiesparmodus 
  • Stromverbrauch in Betrieb   58 Watt 
  • Stromverbrauch Standby   0,5 Watt 
  • jährlicher Stromverbrauch   85 kWh 
  • Ø Strom-Kosten pro Jahr (0,287 €/kWh*)   24,4 Euro 
  • Ø Strom-Kosten in 4 Jahren** (0,287 €/kWh*)   97,58 Euro 
  • Quellen   *Ø Strompreis nach BDEW (Stand April 2013), **Ø Nutzungsdauer nach Initiative EnergieEffizienz (Stand 2013) 
  • Hinweis   Der tatsächliche Verbrauch hängt von Art und Häufigkeit der Nutzung des Geräts ab 
  • Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT)   945 × 547 × 50 mm 
  • Abmessungen mit Standfuß (BxHxT)   945 × 598 × 210 mm 
  • Farbe   weiß 
  • Gewicht mit Verpackung   19,5 kg 
  • Gewicht mit Standfuß   16 kg 
  • Ausstattung 3D-Ready / 3D LED-TV / 24p 
  • Sonstiges Dolby Technologie: MS10 / NICAM/A2 Stereo / PC Kanalosortierung möglich / Flash / LCN / Ultra Slim Design
 
 
Testbericht
 
1. Ersteindruck
 
Das Ultra-HD-Fernseher nicht teuer sein müssen, beweißt seit geraumer Zeit die Marke Hisense. In diese Kerbe schlägt nun auch der Hisense LTDN42K680. Zum Preis eines Mittelklassefernsehers erhält man hier ein Gerät der Größe 42 Zoll, welches neben der Ultra-HD-Auflösung eine Bildwiederholrate von 400hz SMR, einen HD-Triple-Tuner, integriertes WLAN und SmartTV - ein Angebot, das sich sehen lassen kann.
 
Verpackt ist der Hisense wie jeder handelsübliche LED-TV: Großer Karton, viele Polster, der Fuß liegt separat bei. Optisch fallen der schmale Rahmen und der solide Standfuss aus. Ansonsten bietet das Gerät äußerlich keine Highlights. 
 
2. Aufbau & Installation
 
Die Inbetriebnahme des Hisense LTDN42K680 gestaltet sich sehr einfach. Hervorzuheben ist der hochwertige Standfuß, welcher aus festem Material besteht, was in dieser Preislage nicht unbedingt zu erwarten ist. Hervorzuheben ist auch der Ein / Aus- Schalter, welcher das Gerät bei bedarf komplett vom Stromnetz trennen kann - das gehört leider auch nicht immer zum Standard.

Die Menü- Führung erfolgt über sehr übersichtliche Kacheln, was das Einrichten sehr erleichtert. Auch das Einbinden in ein Wlan- Netzwerk klappt problemlos. Die Sender lassen sich Über eine Favoritenliste in die gewünschte Reihenfolge bringen. Die Fernbedienung liegt gut in der Hand und ist reaktionsschnell, was die Bedienung erleichtert.
 
3. Bild & Tonqualität
 
Gerade in Sachen Bildqualität überzeugt der Hisense LTDN42K680 dank 4K-Panel auf ganzer Linie. Die Bildwiederholrate von 400Hz ist in Anbetracht des Preises ok. Auch der Ton der integrierten Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von 2x8 Watt ist für ein Gerät dieser Preisklasse sehr ordentlich.
 
4. Zusätzliche Funktionen
 
Das Smart TV-Funktionen bieten eine große Auswahl an Apps. Leider ist die Bedienung etwas hakelig und auch der Browser etwas umständlich zu bedienen. Das Aufnehmen von Programmen klappt gut, ist jedoch lediglich über den EPG möglich - eine Record-Taste zum direkten Aufnehmen gibt es auf der Fernbedienung leider nicht.
 
5. Anschlussmöglichkeiten
 
Der Hisense LTDN42K680 bietet eine durchaus beachtliche Palette an Anschlussmöglichkeiten. So stehen u.a. vier Hdmi-Anschlüsse zur Verfügung - was in dieser Preisklasse keinesfalls zum Standard gehört. Auch ein SCART-Anschluss zum Betreiben von älteren Geräten steht zur Verfügung. Im Einzelnen sind vorhanden:
HDMI x4, WIFI, Ethernet, Common Interface Plus (CI+), USB 2.0 x3, Digital-Audio Out (optisch), Audio Eingang (Cinch), Kopfhörer-Ausgang, Composite Video Eingang, Komponenteneingang (YPbPr), SCART, VGA (PC-Eingang) und Subwoofer. 
 
6. Energieverbrauch
 
Die Leistungsaufnahme des Hisense LTDN42K680 liegt im eingeschalteten Zustand bei 58 Watt. Der durchschnittliche jährliche Energieverbrauch liegt bei 85 kWh pro Jahr.
 
7. Bewertungen
  • Amazon.de: 4 von 5 Sternen
 
Fazit von Testberichte 24:
 
Der Hisense LTDN42K680 ist ein solider Flachbildfernseher im mittleren Preissegment. Er bietet extrem viel Technik für einen sehr günstigen Preis und gehört aktuell zu den günstigsten 3D-4K-Fernsehern auf dem Markt.
 
Er überzeugt durch eine sehr gute Bildqualität, einfacher Bedienbarkeit und überdurchschnittlicher Ausstattung. Ein Negativpunkt ist das schwerfällige SmartTV. 
 
Bewertung von Testberichte 24:  80%

                                                       >>> Zum Angebot <<<