Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Beko Waschmaschinen 2014 - Alle Modelle im Überblick, Vergleiche und Unterschiede

Heute geben wir einen Überblick über die aktuellen Waschmaschinen der Marke Beko, stellen die beliebtesten Modelle vor und geben einen Überblick über die wichtigsten Unterschiede im Vergleich.

Die beliebtesten Beko Waschmaschinen 2014 in der Übersicht:

Beko WML 15106 NE:
Die Beko WML 15106 NE bildet nach wie vor das beliebteste Basismodell der aktuellen Produktreihe von Beko. Das Modell besitzt eine maximale Scheuderdrehzahl von 1000U/min, eine Kapazität von 5kg und einen jährlichen Stromverbrauch von ca. 168 kWh. Das jährliche Wasserverbrauch liegt bei ca. 9900 Litern. Mit dabei sind eine Programmablaufanzeige, Mengenautomatik und ein Mini 30 - Programm.

Beko WML 51231 E:


 
Die Beko WML 51231 E besitzt im Vergleich zur Beko WML 15106 NE eine höhere maximale Schleuderdrehzahl von 1200U/min. Außerdem ist zusätzlich ein digitales Display mit Startzeitvorwahl und Restzeitanzeige integriert. Der jährliche Stromverbrauch liegt bei ca. 158 kWh und der jährliche Wasserverbrauch bei 7260 Litern. Damit ist sie wesentlich sparsamer als die Beko WML 15106 NE.

Beko WML 51431 E:
 
Die Beko WML 51431 E besitzt im Vergleich zur Beko WML 51231 E eine höhere maximale Schleuderdrehzahl von 1400U/min. Auch hier vorhanden: ein digitales Display mit Startzeitvorwahl und Restlaufanzeige, Mengenautomatik, 5kg Füllmenge. Zusätzlich ist ein Programm für Dunkles und ein Express-Programm integriert. Der jährliche Stromverbrauch liegt genau wie bei der Beko WML 51231 E bei ca. 158 kWh und der jährliche Wasserverbrauch bei 7260 Litern. 

Beko WML 61431 ME:
 
Die Beko WML 61431 ME besitzt im Vergleich zur Beko WML 51431 E eine größere Füllkapazität von 6kg (erkennbar an der ersten Zahl in der Modellbezeichnung). Der jährliche Stromverbrauch liegt  bei ca. 194 kWh und der jährliche Wasserverbrauch bei 8800 Litern.

Beko WMB 61443 LE:
Die Beko WMB 61443 PTE besitzt im Vergleich zur Beko WML 61431 ME zusätzlich eine Tierhaarentfernungsfunktion (erkennbar am PTE in der Modellbezeichnung). Der jährliche Stromverbrauch liegt  bei ca. 151 kWh und der jährliche Wasserverbrauch bei 8800 Litern.

Beko WMB 61632 PTEU:
 
Die Beko WMB 61632 PTEU besitzt im Vergleich zur Beko WML 61443 LE eine höhere maximale Schleuderdrehzahl von 1600U/min. Auch diesem Modell besitzt eine Tierhaarentfernungsfunktion. Der jährliche Stromverbrauch liegt  bei ca. 170 kWh und der jährliche Wasserverbrauch bei 8800 Litern.

Beko WMB 71443 PTE:
 
Die Beko WMB 71443 PTE besitzt eine Füllkapazität von 7kg und eine maximale Schleuderdrehzahl von 1400U/min. Außerdem dabei: Digitales Display, Mengenautomatik, Tierhaarentfernungsfunktion, Expressprogramm und Kindersicherung. Der jährliche Stromverbrauch liegt  bei ca. 171 kWh und der jährliche Wasserverbrauch bei 9020 Litern. 

Beko WMB 71643 PTE:
 
Die Beko WMB 71643 PTE im Vergleich zur Beko WMB 71443 PTE eine höhere maximale Schleuderdrehzahl von 1600U/min. Der jährliche Stromverbrauch liegt auch hier bei ca. 171 kWh und der jährliche Wasserverbrauch bei 9020 Litern.  


Fazit von Testberichte 24:

Der Vergleich der aktuellen Beko Waschmaschinen zeigt, dass es viele beliebte Modelle gibt, von denen jedes seine Daseinsberechtigung hat. Die Hauptunterscheidungsmerkmale stellen dabei die Füllmenge (zwischen 5kg und 7kg) und die maximale Schleuderdrehzahl (zwischen 1000U/min und 1600U/min). Außerdem gibt es eine besondere Modellkennzeichnung für Modelle mit Tierhaarentfernungsfunktion (PTE Pet Hair Removal).