Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Sony Bravia KDL-32W655 80 cm (32 Zoll), Sony Bravia KDL-42W655 107 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full-HD, Motionflow XR 200Hz, DVB-T/C/S2, WLAN, Smart TV) schwarz

 
 
Produktmerkmale
  • Full HD (1080p) Edge LED-Fernseher mit X-Reality PRO, Wireless Bildschirmspiegelung und Motionflow XR 200Hz
  • Nähern sie sich mit X-Reality PRO der Full HD-Bildqualität, egal, was Sie ansehen
  • Genießen Sie Ihre Smartphone-Fotos und -Videos auf dem Fernseher
  • Tauchen Sie ein in eine Welt der Musik, Filmen, TV und Apps
   
   
Energie-Effizienzklasse 
Auflösung  1.920 x 1.080 Pixel 
Bildschirmformat  16:9 
Kontrastverhältnis (dynamisch)  1.000.000:1 
Betrachtungswinkel (H/V)  178/178 ° 
Serien  Sony BRAVIA, Sony W Serie 
Bildwiederholungsrate  200Hz-Technologie 
Hintergrundbeleuchtung  LED-Backlight 
LED-Technik  Edge LED 
Digital Tuner  DVB-C, DVB-C (HD), DVB-S, DVB-S2 (HD), DVB-T, DVB-T (HD) 
Anschlüsse  HDMI x2, WIFI, SCART, USB 2.0, Kopfhörer-Ausgang, Komponenteneingang (YUV), Composite Video Eingang, Audio Eingang (Cinch), VGA (PC-Eingang), Ethernet, Digital-Audio Out (optisch) 
Ausgangsleistung  2 x 5 Watt 
Komforteigenschaften  Automatische Lautstärkenregulierung, Automatische Kanalsuche, Automatische Formatanpassung, EPG, Videotext, Gesichtserkennung, Spielemodus, Uhr, USB-Media-Player, Sleep-Timer, Kindersicherung, mehrsprachiges OSD, HD Triple Tuner, Smartphone-Fernbedienung 
Internetfunktionen  integriertes WLAN, HbbTV, DLNA, Internetzugang, Skype-Videotelefonie (TV-Kamera optional erhältlich) 
Aufnahmefunktionen  USB-Recording (PVR ready), Timer-Funktion 
Online TV-Portal  Sony Internet TV (YouTube, Facebook, Twitter, Flickr, Dailymotion etc.) 
Wiedergabeformate  MPEG1, MPEG2, AVCHD, AVI, MP4, XviD, MOV, WMV, MKV, MP3, WMA, LPCM, JPEG, MPO 
Surround-Formate  Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Pulse 
Max. Helligkeit  72 % 
Umwelteigenschaften  Energiesparmodus, Lichtsensor (Energiespar-Sensor) 
Stromverbrauch in Betrieb  41 Watt 
Stromverbrauch Standby  0,45 Watt 
jährlicher Stromverbrauch  57 kWh 
Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT)  725 x 438 x 69 mm 
Abmessungen mit Standfuß (BxHxT)  725 x 465 x 197 mm 
Gewicht ohne Standfuß  6,8 kg 
Gewicht mit Standfuß  7,8 kg 
AusstattungHD-Ready / Full HD / 24p
SonstigesFrame Dimming / X-Reality PRO Bildprozessor / Super Resolution für Spielmodus / Videobereichserkennung / Motionflow XR 200 Hz / Advanced Contrast Enhancer / Live Colour / Deep Colour / Scene Select / CineMotion / Filmmodus / Cinema Drive / Bildschirmspiegelung / TV Side View / Opera Webbrowser / Wi-Fi Direct / Standfuß-Design: Stahlstange/Verchromung (2-Wege) / Bassreflex-Lautsprecherboxen / Clear Phase / S-Force Front Surround 3D / S-Master / Bild und Bild (PAP) / i-Manual / Intelligent Core Beleuchtung / integrierte Standfuß dient auch als Wandhalterung 

Testbericht

1. Ersteindruck

Der Sony Bravia KDL-W655 ist derzeit ein beliebter LED-Backlight-Fernseher im mittleren Preissegment.

Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

Ausgestattet ist der Sony Bravia KDL-W655 mit 200hz-Technologie, Full-HD-Auflösung, HD-Triple-Tuner, SmartTV und PVR-Aufnahmefunktion.

Das Gerät ist sauber verarbeitet und macht einen stabilen Eindruck.
Der Standfuß, der praktischerweise gleichzeitig auch als Wandhalterung dient, ist zwar nicht ganz so hübsch - aber erfüllt seinen Zweck. Auch die Fernbedienung ist ein Standardmodell wie bei vielen Sony-Geräten zum Einsatz kommt. Dafür ist die übersichtlich aufgebaut, so dass man sich schnell zurechtfindet.

2. Aufbau & Installation

Die Wandmontage verläuft relativ einfach. Alle hierzu benötigten Teile sind im Lieferumfang enthalten. Da der Standfuss gleichzeitig auch als Wandhalterung dient ist hier im Gegensatz zu vielen anderen Marken der Erwerb einer zusätzlichen Wandhalterung also nicht notwendig. Die separate Montageanleitung ist gut verständlich. Zudem liegt eine Bohrschablone bei, die anzeigt in welchem Abstand man die Löcher bohren muss. So ist die Wandmontage innerhalb von ca.  15 Minuten abgeschlossen. Der Standfuß wird in diesem Fall als 'Haken' verwendet und der TV eingehängt - damit dieser auch ja nicht runterfällt ist noch eine Sicherung dabei. Vorher noch schnell das Netzteil und die Kabel angeschlossen, fertig.

Beim ersten einschalten wird man durch ein klar verständliches Menü geführt und alle Einstellungen wurden vorgenommen. Noch schnell ein Softwareupdate geladen und nach weiteren 10 Minuten ist der
Sony Bravia KDL-W655 startklar.


3. Bild & Tonqualität

Der Sony Bravia KDL-W655 bietet eine überzeugende Bildqualität. Die Darstellung ist gestochen scharf und auch bei nicht HD-Sendungen noch besser als bei manchem teureren Vergleichsmodell. Bewegungsunschärfen sind nicht feststellbar. Auch die Farben kommen brillant rüber und schwarz ist wirklich schwarz. Eine 3D-Funktion bietet dieses Modell nicht.

Auch der Ton ist für ein Gerät dieser Bauweise ordentlich, wenn auch nicht überragend. Durch die integrierten Equilizer läßt sich zwar noch das ein oder anderen herausholen, Wunder sollte man hier jedoch nicht erwarten. Ein kleiner Schwachpunkt des Bravia.

4. Bedienung

Die Fernbedienung ist handlich und man gewöhnt sich schnell an die recht eigenwillige Menüführung, die man sicher auch übersichtlicher hätte gestalten können. Der Menüaufbau erfolgt schnell und ruckelfrei bzw. absolut flüssig, auch das Menüdesign ist eleganter als etwa bei der Konkurrenz von LG. Das neuzeitliche Feature der Bedienung über die TV-SideView App vom iPad aus ist vollkommen gelungen und verhält sich bislang fehlerfrei.

5. Zusätzliche Funktionen

Die Testaufnahme auf die USB Festplatte erfolgte ohne Fehler. Die Wiedergabe von Mediendateien über den DLNA Server funktioniert auf Anhieb ohne Probleme. Der integrierte Mediaplayer "frisst" fast alles, was man ihm füttert. Insbesondere auch die TS- Dateien von Aufnahmen bspw. mit einem Kathrein- Receiver und M2TS- Dateien.

Auch dieser TV bietet eine Menge Apps an. Darunter befinden sich u.a. Maxdome, YouTube, Spiele wie z.B. Sudoku und co.. Schwachpunkt hier ist der etwas schwache Prozessor, der sehr mal hängen bleibt, so dass das Ausführen mehrerer Dienste wie z.B. Aufnahme und SmartTV u.U. etwas hakelig verläuft.
 

6. Anschlussmöglichkeiten

Der Sony Bravia KDL-W655 verfügt über eine ausreichende Palette an Anschlussmöglichkeiten.

Im Einzelnen sind vorhanden: HDMI x2, WIFI, SCART, USB 2.0, Kopfhörer-Ausgang, Komponenteneingang (YUV), Composite Video Eingang, Audio Eingang (Cinch), VGA (PC-Eingang), Ethernet und Digital-Audio Out (optisch).
 

7. Bewertungen
  • amazon.de: 4 von 5 Sternen
  • redcoon.de: 4 von 5 Sternen

Fazit von Testberichte 24:

Der Sony Bravia KDL-W655 ist ein sehr schöner Fernseher in mittleren Preissegment. Er überzeugt mit guter Verarbeitung, sehr guter Bildqualität und eleganter Menüführung. Praktisch ist auch der Standfuss, der gleichzeitig auch als Wandhalterung dient. Leichte Kritikpunkte sind der Ton und der etwas langsame Prozessor. Wer auf Spielereien wie 3D verzichten kann, erhält mit dem Bravia einen soliden und preisgünstigen Fernseher.  

Bewertung von Testberichte 24:  84%
                                                         >>> Zum Angebot <<<