Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Samsung BD-F5500/EN 3D-Networking Blu-ray und DVD-Player (HDMI, USB 2.0)

 
 
Produktmerkmale
 
Funktionen  HDMI-CEC, Schnellstart 
Anschlüsse  Netzwerk (Ethernet), USB 2.0, HDMI-Ausgang, Digital Audio-Ausgang (koaxial) 
Wiedergabemedien  3D BD-ROM, BD-ROM (BD-Video), DVD Video, DVD+R, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, CD-ROM, CD-R, CD-RW, VCD 
Wiedergabeformate  MPEG2, MPEG4, DivX, DivX HD, AVCHD, MKV, WMV, JPEG, MPO, MP3, AAC, WMA, LPCM 
Surround-Formate  Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS, Dolby True HD 
Blu-ray Profil (ab Werk)  5.0 BD3D 
Video Upscaling  1080p 
Fernsehstandards  Progressive Scan 
Stromverbrauch in Betrieb  9 Watt 
Stromverbrauch Standby  0,4 Watt 
Abmessungen (BxHxT)  360 x 39 x 196 mm 
Gewicht  1,2 kg 
AusstattungFull HD / 3D-Ready
 
 
Testbericht
 
1. Erster Eindruck & Inbetriebnahme

Der Samsung BD-F5500 kommt wie sein Vorgängermodell auch eher schlicht und funktional daher. Gegenüber dem BD-E5500 besitzt das Gerät aus der rechten Seite eine abgerundete Kante. Das leichte Gerät ist sehr flach und schmal, verfügt über ein einfaches Display. Auch die Fernbedienung macht soliden Eindruck. Die Inbetriebnahme dauert mit Auspacken, Anschließen (Achtung: kein Hdmi-Kabel dabei) und Setup nicht mehr als 10 Minuten. Der Player ist voll 3D-fähig.


Wichtig: Der Samsung BD-F5500 besitzt kein integriertes Wifi. Es muss falls gewünscht über einen WLAN-Dongle nachgerüstet werden.

2. Anschlüsse

Es stehen lediglich die standardmäßigen 1x Hdmi, 1x USB 2.0, 1xLAN und optischen Koax-Audio-Anschluss zur Verfügung.

3. Bedienung

Es dauert ein wenig, bis das Gerät nach dem Einschalten bereit ist. Das Programmenü ist einfach und übersichtlich strukturiert, so dass man sich sehr schnell zurechtfindet. Das Display zeigt die wichtigsten Funktionen an (Abspielzeit).

4. Wiedergabe

Die Wiedergabe von Blu-ray im 2D bzw. 3D-Modus ist die größe Stärke des Samsung BD-F5500. Er überzeugt hier durch absolut exzellentem Bild, sowohl in 2D als auch in 3D. Das perfekte Bild wird hierbei durch keinerlei Ghosting oder Verzerrungen gestört. Die Wiedergabe erfolgt hierbei geräuschlos. Lediglich beim Einlesen sind leise Geräusche wahrnehmbar. Die Einlesezeiten des Player sind dabei durchschnittlich lang.

Auch DVD´s sehen beim Samsung sehr gut aus. Lediglich bei selbstgebrannten sind stärkere Betriebsgeräusche hörbar. Die Wiedergabe von über den USB-Port angeschlossenen Medien erfolgte im Test problemlos und absolut leise. Alle gängigen Video und Musikformate wurden erkannt und abgespielt.

5. Zusätzliche Funktionen

Wird der Samsung BD-F5500 an ein Netzwerk angeschlossen, so kann über die SmartHub-Funktion des Players auch auf Medien im Netzwerk zugegriffen und diese durch den Player abgespielt werden. Im Test über LAN funktionierte dies reibungslos.

6. Zusammenfassung

+ Kompatibilität mit Samsung TV (Anynet)
+ günstiger Preis
+ leise
+ kurze Ladezeiten
+ einfache Handhabung
+ hohe Kompatibilität mit unterschiedlichen Filmformaten
+ schickes Design
+ geringer Stromverbrauch


Fazit von Testberichte 24:

Beim Samsung BD-F5500 hat man sich auf das Wesentlichste konzentriert. Die Optik ist schlicht, aber die Technik ist top! Wer als Normalnutzer ohne große Ansprüche einen Blu-ray-Player mit 3D und tollem Bild sucht, erhält mit dem Samsung BD-F5500 ein Top-Angebot.

Bewertungen von Testberichte 24:  89%
 
                                                              >>> Zum Angebot <<<