Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Sony Xperia U Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) schwarz/weißes Wechselcover

 
Produktmerkmale
  • 8,9 cm (3.5 Zoll) Reality Display mit Mobile BRAVIA-Engine
  • 5 Megapixel Kamera mit Schnellstartfunktion
  • Android 2.3 Betriebssystem
  • Bis zu 8 GB interner Speicher
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladegerät, Micro-USB-Kabel, weiß, Headset, Bedienungsanleitung

Testbericht

1. Ersteindruck

Das Sony Xperia U ist die kleinere Ausführung neben den Schwestermodellen S und P. Optisch macht das Smartphone einen hochwertigen und schicken Eindruck. Mit einem Gewicht von etwas über 100 Gramm ist das Gerät zudem sehr leicht und liegt dank ausgewogener Haptik sehr gut in der Hand. Die kompakte Bauweise ist sehr angenehm, und es kannn sowohl eine normale SIM Karte als auch dank Adapter eine Micro-SIM-Karte eingelegt werden. Das Gehäuse aus Kunststoff ist tadellos verarbeitet. Alles sitzt fest und wirkt solide. Im Liederumfang befindet sich neben dem Smartphone außerdem zwei Wechselcover in pink und gelb, der Akku, Ohrhörer, ein USB-Ladekabel, Stromnetzteil und ein MicroSlM Adapter.  

2. Display

Das 3,5-Zoll-Display (iPhone-Größe) ist gestochen scharf und stellt Farben brillant dar. Zudem reagiert exzellent auf die Bewegungen der Finger. Die mitgelieferte Displayfolie minimiert auch sofort die "Schmiererei" der Finger auf dem Display. Das Display ist hell und scharf, ist jedoch bei direkter Sonneneinstrahlung nur schwer zu erkennen. Die Touchoberfläche reagiert schnell und einwandfrei.

3. Bedienung

Allgemein reagiert und arbeitet das Xperia U sehr schnell für seine Klasse und bringt schon von Haus aus allerhand nützlicher Software mit. Der Prozessor des Telefons hat 1 Gigahertz und sorgt zusammen mit den 512 MB Arbeitsspeicher für eine superflüssige Bedienung sowie einer schnellen Bearbeitung von Befehlen. Über eine Schaltfläche auf dem Homescreen lassen sich Funktionen wie Bluetooth und GPS geschwind ein- und ausschalten. Neben dem normalen Tastenlayout fürs Schreiben bietet es auch eins für Chinesisch und Japanisch an. Die 5 Megapixel-Kamera mit dem Exmor-R-Sensor schießt gute Bilder und nimmt Videos ruckelfrei auf, auch bei unzureichenden Lichtverhältnissen (zur besseren Veranschaulichung habe ich ein paar Bilder hochgeladen); die sehr kurze Auslöseverzögerung und umfangreichen Einstellmöglichkeiten. Auch die die 3d-Funktion macht Spaß. Der WLAN-Empfänger besitzt eine stabile und erstaunlich gute Verbindung. Auch der Klang des Xperia U ist sehr gut, sowohl am Lautsprecher als auch beim Telefonieren.

4. Akku


Der austauschbare Akku mit 1320 mAh (der Akku des Xperia P hat 1305 mAh) sorgt für eine akzeptable Betriebszeit (WLAN, GPRS, aGPS sollten bei Nichtnutzung ausgeschaltet werden, da diese Empfänger, neben dem Display, zu den größten Energieverbrauchern eines Smartphones gehören). Zudem ist der Akku schnell wieder geladen (meist in ca. zwei Stunden).


Fazit von Testberichte 24:

Das Sony Xperia U ist ein sehr gutes Einsteigersmartphone. Es überzeugt durch eine hochwertige und solide Verarbeitung, komfortabler Bedienung und seiner kompakten Bauweise. Insgesamt ein sehr schönes Gerät zum Schnäppchenpreis.

Bewertung von Testberichte 24:  88%
  
                                                      >>> Zum Angebot <<<