Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Yamaha YAS 101 7.1 Front Surround System (120 Watt) schwarz

 
 
Produktmerkmale
  • AIR SURROUND XTREME sorgt für 7,1-Kanal Surround Sound aus nur einer Lautsprechereinheit
  • Ausgestattet mit zwei Front-Lautsprechern und Dual-Subwoofer
  • Kompatibel mit aktuellen Surround-Formaten
  • UniVolume reguliert die Lautstärke von TV- und Werbeprogrammen
  • Lernfunktion ermöglicht die Steuerung mit der TV Fernbedienung


Testbericht

1. Ersteindruck

Die Yamaha YAS 101 7.1 Soundbar macht optisch einen ausgesprochen schicken und hochwertigen Eindruck. Die Bar ist sehr leicht und kompakt, so dass sie sich mühelos aufstellen und anschließen läßt. Lediglich ein beiliegendes optisches Audiokabel wird mit dem TV verbunden, mehr braucht man außer dem Netzkabel nicht anzuschließen. Das Gerät besitzt gummierte Standfüsse, so das ein Verrutschen nicht möglich ist. Insgesamt sollte die Installation nicht mehr als 10 Minuten benötigen. Die Fernbedienungen von Fernsehgeräten wie z.B. Samsung erkennen die Soundbar sofort, so dass man die Lautstärke bequem direkt über die regeln kann. Das Gerät ist zudem für die Wandmontage geeignet. Eine Bohrschablone liegt bei.

2. Bedienung

Die Bedienung des Yamaha YAS 101 7.1 Front Surround System ist sehr einfach und intuitiv. Nach dem Anschluss der Soundbar, schaltet man sie und den Fernseher ein. Das Fernsehgerät erkennt sie Soundbar und man kann sie über die Fernbedienung des Fernsehers bedienen. Die Voreinstellungen des Geräts sind bereits sehr gut. Über die Fernbedienung lassen sich diese jedoch über eine Vielzahl an Einstellungsoptionen optional anpassen. Wem z.B. der Subwoofer nicht stark genug ist, kann ihn über die Fernbedienung separat erhöhen. Weiterhin kann man zwischen Stereo und Surround-Sound wählen. Beim Surround-Sound erhöht "Clear Voice" auf Wunsch die gesprochenen Stimmen, was vor allem bei dialoglastigen Programmen und Sportübertragungen angenehm ist. Die praktische "Uni Volume"-Taste verringert auf Wunsch die Soundstreuung insbesondere bei Werbeblöcken.

3. Soundqualität

Die Soundqualität ist trotz des fehlenden externen Soubwoofers sehr gut. Der Sound ist ausgewogen und satt und die Stimmen kommen klar und deutlich rüber. Der interne Subwoofer reicht für normale Zimmergrößen vollkommen aus. Wem dies nicht reicht, kann optional einen externen Subwoofer dazu anschließen. Höhen und Tiefen sind sehr gut abgestimmt. Der interne Soubwoofer ist regelbar. Die 7.1 Air Sound Technologie und 120 Watt sorgen für eine erstaunliche Lautstärke, so dass man ab und zu vergisst, das es sich "nur" um eine Soundbar handelt.  


Fazit von Testberichte 24:

Das Yamaha YAS 101 7.1 Front Surround System ist eine sehr gute Soundbar. Auch ohne externen Soubwoofer überzeugt sie mit sattem Sound, sehr leichter Bedienbarkeit und praktischen Zusatzfunktionen. Mit der Yamaha YAS 101 erhält man eine schicke und platzsparende Soundanlage mit hoher Qualität und sehr guter Leistung.

Bewertung von Testberichte 24:  90 %  

                                                       >>> Zum Angebot <<<