Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award



Produktmerkmale
  • 19 bar Pumpendruck, um die feine Geschmacks- und Aromafülle jedes Grand Cru zu entfalten
  • Automatischer Standby-Modus nach 30 Minuten (abschaltbar)
  • Einfachste Bedienung per Knopfdruck
  • Tassen-Programmierung: Für individuelle Tassenfüllmenge
  • "Flow-Stop"-Funktion: Automatische Abschaltung, kein Überlaufen des Espressos
  • Automatischer Auswurf der benutzten Kapseln beim Öffnen, die leeren Kapseln fallen direkt in den Kapselcontainer. Kapazität ca. 10 Stück
  • Einklappbares Abtropfgitter für unterschiedliche Tassen- und Glasgrößen
  • Abnehmbarer Wassertank. Kapazität: 1 l
  • Beleuchtete Tasten
  • Taste zum Starten/Beenden des Brühvorgangs
  • Welcome Pack mit 16 Kapseln

Testbericht

1. Ersteindruck

Die Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red macht optisch einen schicken und hochwertigen Eindruck. Das in rot gehaltene sehr schöne Design machen die Maschine zu einem Blickfang in der Küche. Zugleich ist die Maschine aufgrund ihrer kompakten Bauweise sehr platzsparend. Bei Nespresso handelt es sich ähnlich wie bei anderen Herstellern um ein geschlossenes System. Das bedeutet man ist zum Bezug der Kaffeekapseln an den Hersteller gebunden. Dies sollte man beim Kauf beachten, ist aber mittlerweile auch keine Besonderheit mehr.

2. Bedienung

Die Krups hat ein schönes und vor allem platzsparendes kompaktes Design, lässt sich einfach bedienen und genauso schnell und einfach reinigen. Das Einlegen der Kaffeekapseln funktioniert einwandfrei und mit einem großen Hebel ohne großen Kraftaufwand. Nach dem Auswerfen der gebrauchten Alukapsel landet diese in einem Auffangbehälter. Diesen und zwei Abtropfschalen kann man leicht zum Entleeren, Reinigen und Trocknen aus dem Gerät nehmen. Auch der Wasserbehälter ist ohne große Mechanik einfach abzunehmen und zu befüllen. Es gibt einen Ein-/Ausschalter und zwei Wahlknöpfe, über die sämtliche Funktionen (wie etwa auch die Wassermengen!) geregelt werden. Die beiden Wahlknöpfe sind programmierbar, so dass man selbst bestimmen kann, wieviel Inhalt man möchte. Espressotassen werden auf ein Abtropfgitter gestellt, für größere Tassen kann dieses hoch geklappt werden.
Das Gerät macht im Betrieb ein deutliches Geräusch und vibriert merklich, das ist wohl dem hohem Pumpendruck von 19 bar geschuldet. Da der fertige Kaffee nur einen sehr kurzen Weg in der Maschine zurücklegt, gibt es damit auch nicht viele Teile, die verschmutzen können. Die Wartung des Geräts beschränkt sich daher auf ein gelegentliches Entkalken bzw. Durchspülen.


3. Kaffeequalität

Nespresso bietet verschiedene Sorten mit unterschiedlicher Intensität als Espresso, Lungo und in drei entkoffeinierten Varianten an. Außerdem gibt es immer wieder so genannte Sondereditionen mit neuen Geschmacksrichtungen. Egal, da sollte für jeden etwas dabei sein. Wichtiger, welchen Geschmack man auch gefunden hat, der fertige Kaffee ist immer ein Genuss. Eine schöne, gleichmäßige Crema und ein gehaltvolles Aroma, das geht halt nur mit hohem Druck und gutem, frischen Pulver (der Vorteil von luftdicht geschlossenen Alukapseln). Der Kaffee ist übrigens heiß genug, wer's noch heißer will, einfach die Tassen entsprechend vorwärmen. Praktisch: Mit der Maschine werden noch 16 Beispielkapseln geliefert, so dass Gelegenheit erhält, seine Lieblingssorte herauszufinden. Ein negativer Aspekt solcher Kaffeesysteme sind die vergleichsweise hohen Kaffeekosten. Der Preis pro Tasse Espresso/Lungo liegt zwischen 32 und 42 Cent, je nach Sorte. Kaffeegenießern sollte dies jedoch verschmerzen können, denn dafür erhalten sie wirklich sehr guten Kaffee.

Fazit von Testberichte 24:

Die Krups XN 7006 Nespresso CitiZ ist eine sehr gute Kaffeemaschine. Sie überzeugt durch ihr schickes und platzsparendes Design, der sehr einfachen Bedienung und der hervorragenden Kaffeequalität. Nachteilig sind die bei Kaffeesystemen dieser Art hohen Kosten für die Kapseln. Für echte Kaffeegenießer bleibt die Krups XN 7006 Nespresso CitiZ dennoch die erste Wahl! 

Bewertung von Testberichte 24:  90%

                                                      >>> Zum Angebot <<<