Aktuelle Blitzangebote

Canon Pixma MG5350 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0)




Produktmerkmale
  • Canon Pixma MG5350 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0)
  • Schnelle Druckgeschwindigkeit mit ca. 12,5 ISO-Seiten pro Min. in Schwarzweiß und 9,3 ISO-Seiten pro Min. in Farbe (ISO ESAT)
  • Fotos mit bis zu 9600 x 2400 dpi, bis zu 1 Picoliter feine Tintentröpfchen, 5 separate Tintentanks, Full HD Movie Print für Fotoprints von HD-Movies Ihrer Canon Kamera
  • Automatischer doppelseitiger Druck
  • Lieferumfang: PIXMA 5350, Netzkabel, Tintentanks (sw/Farbe), Installationsanleitung (mehrsprachig), Garantiekarte, CD mit Installations-Software,Benutzerhandbuch
1. Inbetriebnahme

Der Canon PIXMA MG5350 kommt mit Klavierlack-Optik und hochwertig verarbeitetem Gehäuse daher. Anschluss und Inbetriebnahme sind nicht zuletzt dank des sehr guten Handbuchs sehr leicht und zügig abgeschlossen. Nach dem Aufstellen muss die mitgelieferte Software installiert werden.

2. Druckqualität 

Der Druck des Canon PIXMA MG5350 überzeugt auf ganzer Linie. Das Gerät druckt sauber, schnell und leise. Der Drucker druckt in sehr guter Fotoqualität bei entsprechender Einstellung. Man kann eine ganze Reihe Fotopapiere in unterschiedlicher Qualität einstellen. Im Normaldruck kann man zwischen schneller Druck, normal und hoher Druckqualität wählen oder von Hand die Auflösung in 4 Stufen einstellen. Der Druck eines gescannten Bildes kann mit dem Original sehr gut mithalten. Die Farben der Kopie erscheinen sogar ein wenig kräftiger und dadurch leuchtender, als die des Originals. Dank der gut gewählten Druckerpatronengrößen halten sich die Druckkosten vergleichsweise niedrig.

3. Bedienung

Der Canon PIXMA MG5350 besticht nicht nur durch sein Äußeres, sondern überzeugt auch in seiner Funktionalität. Sowohl Scan- als auch die Kopierfunktion liefern ein hervorragendes Ergebnis. Dank der zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten lassen sich die Ergebnisse zudem noch weiter optimieren. Die Abdeckung des Scanners ist ein wenig dünn , läßt sich aber um einige Zentimeter herausziehen, so dass sich ein Buch oder eine dickere Zeitschrift dadurch ohne Probleme einscannen lassen.
Das Bedrucken von CD´s ist genauso problemlos möglich (Tipp: Verwenden Sie hierzu die kostenlose Software "CD Labelprint für Canon Pixma 5350" aus den Internet), wie die Durchführung von Duplex-Drucken. Beim Druck öffnet sich die Klappe des Ausgabefachs automatisch. Dank des großen und gut lesbaren Displays ist auch eine Bedienung ohne PC kein Problem. Zusatzfunktionen wie Silent Mode oder automatische Abschaltung sind nützlich. 


Fazit von Testberichte 24:

Der Canon PIXMA MG5350 ist ein hervorragendes Multigenie, das in den Punkten Verarbeitung, Druckqualität und Bedienung auf ganzer Linie überzeugt. Uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Bewertung von Testberichte 24:  94%
                                                          >>> Zum Angebot <<<

    Canon PIXMA MG5250 Multifunktionsgerät (3 in 1, Drucken, Kopieren, Scannen)


    Produktmerkmale
    • Druckauflösung bis zu 9.600 x 2.400 dpi
    • Automatischer Duplexdruck
    • 6,0 cm TFT-Display für intuitive Bedienung
    • 10 x 15 cm Print in bis zu 20 s
    • Lieferumfang: Drucker, Tintentanks, Netzkabel, Bedienungsanleitung, Software CD
    Testbericht

    1. Inbetriebnahme

    Der Canon PIXMA MG5250 kommt mit Klavierlack-Optik und hochwertig verarbeitetem Gehäuse daher. Anschluss und Inbetriebnahme sind nicht zuletzt dank des sehr guten Handbuchs sehr leicht und zügig abgeschlossen. Nach dem Aufstellen muss die mitgelieferte Software installiert werden.

    2. Druckqualität 

    Der Druck des Canon PIXMA MG5250 überzeugt auf ganzer Linie. Das Gerät druckt sauber, schnell und leise. Der Drucker druckt in sehr guter Fotoqualität bei entsprechender Einstellung. Man kann eine ganze Reihe Fotopapiere in unterschiedlicher Qualität einstellen. Im Normaldruck kann man zwischen schneller Druck, normal und hoher Druckqualität wählen oder von Hand die Auflösung in 4 Stufen einstellen. Der Druck eines gescannten Bildes kann mit dem Original sehr gut mithalten. Die Farben der Kopie erscheinen sogar ein wenig kräftiger und dadurch leuchtender, als die des Originals. Dank der gut gewählten Druckerpatronengrößen halten sich die Druckkosten vergleichsweise niedrig.

    3. Bedienung

    Der Canon PIXMA MG5250 besticht nicht nur durch sein Äußeres, sondern überzeugt auch in seiner Funktionalität. Sowohl Scan- als auch die Kopierfunktion liefern ein hervorragendes Ergebnis. Dank der zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten lassen sich die Ergebnisse zudem noch weiter optimieren. Die Abdeckung des Scanners ist ein wenig dünn , läßt sich aber um einige Zentimeter herausziehen, so dass sich ein Buch oder eine dickere Zeitschrift dadurch ohne Probleme einscannen lassen.
    Das Bedrucken von CD´s ist genauso problemlos möglich (Tipp: Verwenden Sie hierzu die kostenlose Software "CD Labelprint für Canon Pixma 5350" aus den Internet), wie die Durchführung von Duplex-Drucken. Beim Druck öffnet sich die Klappe des Ausgabefachs automatisch. Dank des großen und gut lesbaren Displays ist auch eine Bedienung ohne PC kein Problem. Zusatzfunktionen wie Silent Mode oder automatische Abschaltung sind nützlich. 


    Fazit von Testberichte 24:

    Der Canon PIXMA MG5250 ist ein hervorragendes Multigenie, das in den Punkten Verarbeitung, Druckqualität und Bedienung auf ganzer Linie überzeugt. Uneingeschränkte Kaufempfehlung.

    Bewertung von Testberichte 24:  94%

                                                          >>> Zum Angebot <<<

    Goldmaid Damen-Collier 585 Weißgold 1 Blautopas 3 Diamanten 0,02ct 45cm Fa C 2754WG


    Schmuckdetails

    Marke: goldmaid
    Stempel: 585
    Metall: 14 Karat (585) Weißgold
    Stein: Blau Topas
    Edelstein-Mindestgewicht: 0.02 Karat
    Fassung: Körnerfassung
    Höhe: 16 Millimeter
    Breite: 5 Millimeter
    Länge: 45 cm
    Verschluss: Karabinerhaken
    Gesamtgewicht des Metalls: 2.4 Gramm
    Anzahl der Steine: 4
    Typ des Zertifikats: Echtheitszertifikat
    Blau Topas Informationen
    Schliff des Steins: Rundschliff
    Farbe des Steins: Weiss/ Wesselton (H)
    Reinheit des Steins: kleine Einschlüsse (SI1)
    Polish: Gut


    Schmucksteine:
    1 echter Blautopas 9 mm x 6 mm
    3 echte Diamanten 1,0 mm rund


    Testbericht

    1. Qualität

    Der Collier besitzt einen Mittelstein mit einem echten Blautopas steckt. Der Stein ist in Tropfenform geschliffen und misst ca. 9,7mm auf 6mm. Die Oese ist mit drei Diamanten ausgefasst. Anhänger und Diamanten funkeln unglaublich schön Im Lieferumfang ist eine Weiss Gold 585 Venezianerkette in einer Laenge von 45 cm enthalten. Außerdem ist ein handsigniertes Echtheitszertifikat dabei. Zum Schutz der Kette ist weiterhin eine sehr schöne Aufbewahrungsbox dabei.

    2. Tragekomfort

    Die Kette ist unglaublich schmal, so dass man auf den ersten Blick Angst haben könnte, sie könne nicht lange halten. Diese Befürchtung bestätigt sich jedoch nicht. Kette und Anhänger passen sehr gut. Gerade zierlicheren Frauen steht die Kombination der schmalen Kette in Verbindung mit dem tollen Anhänger und den Diamanten an der Oese fantastisch.


                                                   >>> Hier bestellen <<<

    Toshiba 32RL933G 80,1 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full-HD, 100Hz AMR, DVB-T/C, CI+, Smart-TV) schwarz


    Produktmerkmale
    • LED-Backlight Fernseher mit 80,1 cm (32 Zoll) Bildschirmdiagonale / 16:9
    • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD) / Bildwiederholrate: 100 Hz AMR
    • Empfang: Analog, DVB-T, DVB-C, DVB-C HD (H.264), CI+, DLNA, Smart TV, HbbTV, WLAN Ready (Toshiba WiFi Dongle erforderlich)
    • 3x HDMI, 1x SCART, 1x USB, Komponenteneingang
    • Lieferumfang: 32RL933G LED-TV, Standfuß inklusive, Fernbedienung, Bedienungsanleitung
    Testbericht

    1. Ersteindruck

    Der Toshiba 32RL933G macht optisch einen schicken Eindruck und ist zudem durch seinen reduzierten Rahmen äußerst schmal. Der eckige Standfuss fügt sich passend in das gute Gesamtbild ein. Der Aufbau des Geräts gestaltet sich dank der ausführlichen Bedienungsanleitung sehr einfach, so dass ein Aufbauservice nicht in Anspruch genommen werden muss. Anschließend erfolgt die Erstinbetriebnahme, durch die das Gerät dank der guten Menüführung den Benutzer sicher leitet.

    2. Bedienung

    Fernbedienung und Menüführung des Toshiba 32RL933G sind übersichtlich und gut strukturiert, so dass sie eine einfache und intuitiv leichte Bedienung ermöglichen. Der Anschluss an den PC oder die Spielekonsole verläuft ebenso problemlos wie die Anbindung des Fernsehers an das Heimnetzwerk. Die integierte Youtube-Funktion funktioniert ebenso tadellos wie die Fernbedienung des Fernsehers über das Smartphone (hierzu wird die entsprechende App von Toshiba benötigt). Ein Webbrowser ist allerdings nicht integriert.

    3. Audio-/Videoqualität

    Das HD-Bild des Toshiba 32RL933G ist fantastisch. Auch die Darstellung von Bluray und DVD´s ist hervorragend. Zudem kann das Bild dank der zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten auf den jeweiligen Geschmack optimiert werden. Auch die Tonqualität ist für ein derart schmales Gerät für den Normalbetrieb absolut ausreichend, wenn auch insgesamt etwas leise. Kinoliebhaber werden hier eher zu einer externen Audioanlage greifen. Mit 38 Watt im Betrieb ist das Gerät sehr äußerst energieeffizient.

    4. Anschlüsse

    Das Toshiba 32RL933G verfügt über die folgenden Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, 1x USB, Komponenteneingang. Hier hätte ein weiterer USB-Anschluss gut getan. WLAN ist nicht vorhanden, jedoch über einen entsprechenden WLAN-Dongle extern über USB nachrüstbar.

    Fazit von Testberichte 24:

    Der Toshiba 32RL933G ist ein schicker Fernseher aus dem unteren Preissegment. Er überzeugt mit tollem Bild, einfacher Bedienung und einem unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis. Wer auf Spielereien wie 3D verzichten kann, macht mit dem Toshiba nichts falsch! 

    Bewertung von Testberichte 24:  88%

               >>> Hier bestellen <<<

    Reflexion TDD-2205 54,9 cm (21,6 Zoll) TFT/LCD-Fernseher, Energieeffizienzklasse C (Full-HD, HDMI, DVB-T Tuner, DVD-Player) weiß


    Produktmerkmale

    Bildschirmdiagonale 54 cm
    Bildschirmgröße 22 Zoll
    Energie-Effizienzklasse C
    Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel
    Bildschirmformat 16:9
    Reaktionszeit 5 ms
    Kontrastverhältnis (typisch) 1.000:1
    Betrachtungswinkel (H/V) 170/160 °
    Helligkeit 300 cd/m²
    integrierte Geräte DVD-Player
    Digital Tuner DVB-T
    Bildwiederholungsrate 50Hz-Technologie
    Hintergrundbeleuchtung CCFL-Backlight
    Ausstattung HD-Ready / Full HD


    Testbericht

    1. Ersteindruck

    Mit dem Reflexion TDD-2205 testen wir heute einen Kompaktfernseher aus dem unteren Preissegment. Das weiße Gehäuse wirkt schick und hochwertig. Die sichtbare Bildschirmdiagonale beträgt ordentliche 54,9 cm. Dank der kompakten Bauweise und des integrierten DVD-Players ist der Fernseher besonders für unterwegs bzw. als mobiles Zweitgerät sehr gut geeignet. Dazu trägt auch der integrierte 12V-Anschluss bei, wodurch man das Gerät bequem im Auto bzw. Wohnwagen betreiben kann. Alle notwendigen Kabel sind zudem im Zubehör enthalten.

    2. Bedienung

    Die Bedienung des Fernsehers gestaltet sich sehr einfach. Bei der Erstinbetriebnahme wird man durch einige leicht verständliche Menüs geführt. Die Fernbedienung ist solide und gut strukturiert. Das Handbuch ist leicht verständlich, so dass man sich gut zurechtfinden kann. Jedoch ist ein intensives Studium des Handbuchs aufgrund der intuitiven Bedienung des Geräts nicht notwendig. Auch der integrierte DVD-Player funktioniert problemlos und gut. 

    3. Bildqualität

    Der Reflexion TDD-2205 besitzt Full-HD und bietet über Hdmi ein sehr gutes und kontrastreiches Bild. Für den mobilen Einsatz empfiehlt sich hier den Betrieb in Kombination mit einer mobilen SAT-Anlage mit Hdmi. Dann erhält man eine scharfe und absolut überzeugende Bildqualität. Im Betrieb über andere Anschlüsse fällt das Bild dagegen etwas ab.

    4. Anschlüsse

    Der Fernseher besitzt rückwärtig die folgenden Anschlüsse: Composite Video Eingang, HDMI, S-Video-Eingang, SCART, VGA (PC-Eingang). 

    Fazit von Testberichte 24:

    Der Reflexion TDD-2205 ist ein toller kleiner Fernseher mit hochwertiger Verarbeitung. Dank des integrierten DVD-Players und Full-HD liefert das Gerät - egal ob unterwegs oder im heimischen Einsatz - ein sehr gutes Ergebnis und im Bereich Preis/Leistungsverhältnis konkurrenzloses Ergebnis ab.

    Bewertung von Testberichte 24:  88%


                                         >>> Bei Amazon bestellen <<<

    Severin MW 7848 Mikrowelle mit Grill und Umluftfunktion, Edelstahl-gebürstet / 900 Watt / Grill 1400 Watt / 25 L Garraum


    Produktbeschreibungen:

    • Gehäuse Edelstahl-gebürstet
    • Garraum ca. 25 l, Edelstahl
    • Mikrowellenleistung ca. 900 W
    • Umluftfunktion mit ca. 2400 W
    • mit separater Grilleinrichtung ca. 1400 W
    • Mikrowelle und Grill getrennt oder kombiniert schaltbar
    • Vorheizfunktion bis 230 °C für Umluft
    • digitale Multifunktionsanzeige
    • digitaler Garzeittimer mit Signalton
    • mit Uhr (12 und 24 Std.)
    • 5 verschiedene Mikrowellen-Leistungsstufen
    • herausnehmbarer Drehteller, Ø ca. 31,5 cm
    • mit Grillrost
    • Auftauprogramm nach Gewicht oder Zeit
    • Quick-Taste für Sofortstart bei voller Leistung
    • 10 verschiedene Automatik-Kochprogramme
    • 5 Mikrowellen-/Umluft-/Grillkombinationen
    • Kindersicherung
    • Maße ca. L = 510 mm, T = 450 mm, H = 310 mm
    Testbericht

    1. Ersteindruck

    Wer in seiner Küche andere Geräte in Edelstahlausführung hat, bekommt mit der Severin MW 7848 einen schicken Blickfang dazu.
    Vor dem Aufbau sollte zunächst ein Blick in das Handbuch geworfen werden. Dieses beinhaltet auch Hinweise auf die Abstände zu Seitenwänden und Abstand über dem Gerät (7,5 cm nach links und hinten, 30 cm darüber, rechte Seite frei, d.h. vermutlich mind. 10 - 15 cm), die beim Aufstellen beachtet werden sollten.
    Positiv ist der große Drehteller, der es ermöglicht, auch eine Pizza zu backen. Auch das Display ist groß und klar ablesbar. Mit seinem großzügigen 25 Liter fassenden Garraum bietet das Gerät genügend Platz für alle Arten von Speisen, ist dadurch aber auch im Umfang etwas größer, was bei der Wahl des Aufstellorts ebenfalls berücksichtigt werden sollte. Weiteres kleines Manko: Das Glas der Frontscheibe ist sehr dunkel, so daß man den Inhalt der Mikrowelle sehr schlecht sieht.

    2. Bedienung

    Die umfangreiche Funktionsvielfalt erfordert zwingend ein vorheriges Studium der mit 15 Seiten sehr knappen Bedienungsanleitung. Es stehen 10 vorinstallierte Programme zur Verfügung, darunter 2 Bratprogramme. Aber selbst für eine Pizza gibt es z. B. noch ein "Unterprogramm", wo man das Gewicht einstellen muss. Nach dem Studium der Erklärungen und der Funktion der Bedientasten kommt man mit dem Gerät aber schnell zurecht. Es ist sogar möglich alle drei Funktionen - Mikrowelle, Heißluft, Grill - in jeder Kombination zusammenzuschalten. Lediglich ein paar Rezeptvorschläge passend zum Gerät wären nett gewesen. Das Endsignal der Maschine ist weder laut noch nervig.

    3. Leistung

    Die normale Mikrowellenfunktion funktioniert absolut perfekt und tadellos. Im Umluftbetrieb ist der Garraum erfreulicher Weise (und erwartungsgemäß) bereits nach 4 Min. auf 240°C aufgeheizt - ideal für die Sonntagsbrötchen und kleinere Backwaren. Pizzen werden mit der eingebauten Pizzafunktion sogar wesentlich knuspriger als im normalen Backofen. Die Außentemperatur hält sich auch bei Heißluft im Grenzen. Zumindest kann man sich keine verbrannten Finger holen. Die Lasagne in der Auflaufform wurde ebenso im Umluftbetrieb zubereitet und auch hier konnte das Gerät sehr gut überzeugen. Die Betriebsgeräusche der Severin MW 7848 sind dabei sehr leise.

    Fazit von Testberichte 24:

    Die Severin MW 7848 ist eine Top-Mikrowelle mit sehr guter Leistung und hochwertiger Verarbeitung. Sie überzeugt mit guter Mikrowellen und Grillfunktion, breiter Programmvielfalt und einem großzügigen Garraum. Kleinere Mankos wie die dunkle Frontscheibe oder die etwas kurz gehaltene Bedienungsanleitung sind dabei zu vernachlässigen.

    Bewertung von Testberichte 24:  89%


                                                       >>> Hier bestellen <<<

    Severin MW 9675 Mikrowelle / mit Grill und Umluft / 800 Watt / Garraum 23 Liter / silber


    Produktmerkmale


    • Mikrowelle mit Grill und Umluft, silber
    • Garraum ca. 23 Liter
    • Mikrowellenleistung ca. 800 W
    • Gehäuse hochhitzebeständig lackiert
    • Garraum lackiert
    • Umluftfunktion ca. 1200 W
    • mit separater Grilleinrichtung ca. 1200 W
    • Mikrowelle, Grill und Umluft getrennt oder kombiniert schaltbar
    • Vorheizfunktion bis 190°C für Umluft
    • digitale Multifunktionsanzeige
    • digitaler Garzeittimer mit Signalton
    • mit Uhr(24 Std.)
    • 4 verschiedene Mikrowellen-Leistungsstufen
    • herausnehmbarer Drehteller, Ø ca. 27 cm
    • Grillrost mit zwei wählbaren Höhen
    • Auftauprogramm nach Gewicht oder Zeit
    • Quick-Taste für Sofortstart bei voller Leistung
    • 10 verschiedene Automatik-Kochprogramme
    • Kindersicherung
    • Maße ca. L = 486, T = 400 mm, H = 290 mm

      Testbericht

      1. Ersteindruck

      Die Severin MW 9675 macht äußerlich einen hochwertigen und schicken Eindruck. Der Aufbau des Gerät gestaltet sich sehr einfach und schnell. Die Verarbeitung der Mikrowelle ist gut, nichts klappert oder wackelt, sondern alles sitzt bombenfest. Der große Garraum bietet genügend Platz für alle Gerichte. Auch eine übergroße Tiefkühlpizza passt hier locker rein. Lediglich der mitgelieferte Rost ist für derartige Übergrößen nicht geeignet, aber ansonsten ok.

      2. Bedienung

      Die Funktionen sind vielfältig und einfach zu bedienen. Ein Blick in die ausführliche Anleitung hilft in allen anderen Fällen. Das Studium des Handbuchs wird bei diesem Gerät ausdrücklich empfohlen, da man so viele nützliche Funktionen entdeckt, auf die man nur durch einfaches Aufstellen und Loslegen nicht kommt. 10 Programme sind schon vorprogrammiert und können daher einfach verwendet werden, sei es für Pizza, Popcorn oder Gemüse. Das Licht des Innenraumes geht nach 10min automatisch aus, so daß man nach dem Gebrauch die Türe zur Mikrowelle auch aufstehen lassen kann und sich keine Sorgen über die Stromrechung machen muss. Das Ende eines Programmes signalisiert die Severin MW 9675 durch ein fünfmaliges Piepsen, das weder nervig noch zu laut ist. Der große Garraum bietet ausreichend Platz und ist sehr leicht zu reinigen.

      3. Leistung

      Die Mikrowellenfunktion ist sehr gut, hier konnten keine Schwächen feststellt werden. Das Essen wird von allen Seiten und auch im Kern gut warm, jedoch nicht an einer Seite ungewollt übermäßig heiß. Dabei sind die Betriebsgeräusche des Geräts vergleichsweise leise. Lediglich die Grill und Heißluftleistung ist etwas schwach. Zwar schafft das Gerät auch Hähnchen oder ähnliches, aber es benötigt dafür mehr Zeit als angegeben ist. Pizza z.b. macht sie oben schön kross und den Boden fluffig weich, Perfekt.

      Fazit von Testberichte 24:

      Die Severin MW 9675 ist eine gute Mikrowelle mit hochwertiger Verarbeitung, Grillfunktion und umfangreicher Programmpalette. Überzeugend ist die sehr gute Mikrowellenfunktion und damit die Kernfunktion des Geräts. Auch die Grillfunktion ist gut, jedoch ein wenig schwächer als angegeben. Auch der mitgelieferte Grillrost hätte ein wenig größer sein können. Alles in allem jedoch mit dieser Ausstattung und Leistung ein Top-Gerät, welches zu diesem Preis konkurrenzlos ist.

      Bewertung von Testberichte 24:  88%


                                                       >>> Hier bestellen <<<

      Severin MW 7858 Mikrowelle / 700 Watt / 20 Liter / 43.5 cm Breite / 25.5 cm Höhe / edelstahl


      Produktbeschreibungen
      • 5 verschiedene Leistungsstufen, inklusive Auftaustufe (nach Gewicht einstellbar)
      • Gehäuse Edelstahl-gebürstet
      • Garraum, lackiert
      • 35 Minuten Timer mit Signalton
      • herausnehmbarer Drehteller, Ø ca. 25,5 cm
      • Maße ca. L= 435 mm, T = 345 mm, H = 255 mm
      Testbericht

      1. Ersteindruck

      Die Severin MW 7858 kommt gut verpackt zu Hause an. Äußerlich ist sie relativ kompakt und besitzt ein ansprechendes Design. Das Edelstahlgehäuse macht einen schicken Eindruck und wirkt sehr robust. Dank der guten Bedienunganleitung geht der Aufbau sehr leicht und schnell. Gerät aufstellen, Zubehör auspacken, Abstandshalter an der Rückseite ankleben. Fertig!

      2. Bedienung

      Die Severin ist sehr leicht und intuitiv zu bedienen. Sie ist merklich für Leute gedacht, die einfach eine Mikrowelle brauchen und auf Schnickschnack verzichten können. Die Programmauswahl erfolgt nicht über eine Unzahl von Tasten, sondern einfach über zwei Drehräder mit denen man die Leistung und die Zeit einstellt. Fertig! Mehr brauchts nicht!. Lediglich die Kennzeichnung am Drehknopf ist etwas klein geraten und schwer erkennbar. Im Handbuch stehen zudem noch einige Tipps, mit welchen Einstellungen man welche Gerichte am besten wärmt. 
      Die Reinigung des Gerät ist sehr einfach, da sich alle Zubehör-Teile leicht entfernen lassen und das Gerät aufgrund der hochwertigen Oberfläche gut auswischbar.

      3. Leistung


      Die 700W Leistung reichen für dem Normalbetrieb vollkommen aus. Das Essen wird dabei gut und gleichmäßig erhitzt. Hotspots treten nicht auf. Kaffee, Essen oder Brötchen werden schnell zu zuverlässig heiss.

      Fazit von Testberichte 24:

      Die Severin MW 7858 ist eine grundsolide Mikrowelle. Sie ist ideal für Menschen, die einfach nur eine Mirkowelle brauchen, um sich eben mal nen Kaffee oder Essen zu wärmen und dabei auf unnötigen Schnickschnack verzichten können. Sie ist hochwertig verarbeitet, sehr leicht zu bedienen und besitzt eine absolut ausreichende Leistung. Klare Kaufempfehlung!

      Bewertung von Testberichte 24:  87%


                                                   >>> Hier bestellen <<<


      Samsung GE-89MST Mikrowelle / 23 L Garinnenraum / 850 Watt Mikrowellenleistung


      
      Produktmerkmale
      Hersteller Samsung
      Modellkennzeichen GE-89MST
      EAN / Artikelnummer8808987923099
      Abmessung
      Gewicht15 Kilogramm
      Länge39 cm
      Breite48.9 cm
      Höhe27.5 cm

      Testbericht

      1. Ersteindruck

      Mit dem schwarzen Gehäuse und der schwarz/grau abgesetzten Front macht die Samsung GE-89MST einen äußerst schicken Eindruck und wird in der Küche schnell zum Hingucker. Auch die Verarbeitung der kompakten Maschine ist absolut hochwertig. Der Innenraum aus Emaille läßt zudem sich sehr leicht reinigen. Dazu trägt auch bewegliche Grillstab bei. Im gut verarbeiteten Zubehör befinden sich ein Pizzateller und ein Grillrost.
          
      2. Bedienung

      Das beliegende Benutzerhandbuch ist umfangreich und gut verständlich. Die große Programmevielfalt schreckt Einsteiger zunächst ab. Ein intensiveres Auseinandersetzen mit den einzelnen Funktion zeigt aber, dass jedes Programm auch seinen Sinn hat! Neben den normalen Programm besitzt die GE-89MST natürlich auch eine Schnellstartfunktion für den Sofortstart der Maschine bei voller Leistung (850W). Hier kann im 30-Sekunden-Schritten die gewünschte Laufzeit eingestellt werden. Im gut lesbaren Display wird im Standby-Betrieb die Uhrzeit angezeigt. Die Beendigung des Erhitzens signalisiert das Gerät über einen erträglichen Piepton. Besonders toll ist die integrierte Vorreinigungsfunktion mit heißem Wasserdampf.

      3. Leistung

      Die allgemeine Leistung der Samsung GE-89MST ist im Normalbetrieb tadellos. Alles wird schnell und zuverlässig heiss so wie man es sich wünscht. Für Pizza und Brötchen besitzt das Gerät eine spezielle Crusty Cook Funktion, die ebenfalls gut funktioniert. Alles wird knusprig, so dass man keine Angst vor wabbeliger Pizza haben muss. Für eine große Tiefkühlpizza benötigt das Gerät mit 12-15 Minuten jedoch ein wenig lange. Die Betriebsgeräusche der Samsung GE-89MST sind dabei vergleichsweise leise.

      Fazit von Testberichte 24:

      Die Samsung GE-89MST ist eine hochwertige und schicke Mikrowelle, die in Sachen Optik und Funktionalität eine echte Bereicherung für jede Küche darstellt. Sie überzeugt mit guter Leistung, komfortabler Bedienung, großer Programmpalette und integrierter Reinigungsfunktion. Mit Grill und Pizzafunktion läßt sie keine Wünsche offen.

      Bewertung von Testberichte 24:  93%

                                                           >>> Zum Produkt <<<



      dazu passendes Zubehör:
      Rotho Basic Mikrowellen-Abdeckhaube Polypropylen, transparent
      Mikrowellenhalter Mikrowellenhalterung 70 kg schwarz

      Bomann MWG 2211U CB Mikrowelle / 800 Watt / Grill 1000 Watt / 20 L Garraum / schwarz-silber


      
      Produktbeschreibungen

      800 Watt Mikrowellenleistung
      1000 Watt max. Grillleistung
      8 Automatikprogramme
      5 Mikrowellen-Leistungsstufen

      2 Kombi-Leistungsstufen
      1 Grillstufe
      Auftau-Programme, nach Zeit und Gewicht wählbar
      Schnell-Startprogramm
      30-Minuten-Timer mit Endsignal
      Easy Tronic
      Digitaluhr
      Kindersicherung
      Drehteller, Grillständer
      Edelstahl-Front
      Garraumbeleuchtung
      Großes Sichtfenster
      Unterbaufähig (inkl. Montagematerial)
      Spannungsversorgung 230 V, 50 Hz, 1250 W


      Testbericht

      1. Ersteindruck
      Die Bomann MWG 2211U CB macht optisch einen schicken und wertigen Eindruck. Lediglich auf der Oberseite stören die Abdeckungen der Vorbohrungen zum Unterbau ein wenig die ansonsten gute Optik. Die LED-Anzeige ist gut sichtbar und wenn die Maschine nicht im Einsatz ist, wird hier die Uhrzeit darstellt. Lediglich die Kontrollleuchten für die Funktionstasten sind ein wenig klein und etwas schwerer zu erkennen. Die Mikrowelle ist sehr leicht und verfügt im Standby-Modus über einen sehr geringen Stromverbrauch. Der Innenraum des Geräts ist einfach gehalten und daher leicht zu reinigen. Als Zubehör gehören ein Grillrost und der Glasdrehteller dazu.
      2. Bedienung
      Die Bomann MWG 2211U CB besitzt acht Programme und eine Sofortstartfunktion, bei der man mit Minutentaste die gewünschte Laufzeit einstellen kann. Die Beendigung eines Programms signalisiert die Mikrowelle durch ein fünfmaliges Piepsen, was allerdings erträglich und keineswegs zu laut ist. Etwas irritierent ist die Tatsache, das das Display nicht die Wattzahl anzeigt, sondern lediglich einen Prozentwert. Zudem sind Zeiten außerhalb der Schnellstartfunktion sind ein wenig umständlich einzugeben.
      3. Leistung
      Der integrierte Grill arbeitet zuverlässig und tadellos. Die Grillspirale zum Brötchen aufbacken ist nur auf der Oberseite des Gerätes was bedeutet, daß nach der Hälfte der Grillzeit das Brötchen umgedreht werden muß. Im normalen Betrieb liefert die Bomann MWG 2211U CB eine insgesamt sehr überzeugende Leistung.
      Fazit von Testberichte 24:
      Die Bomann MWG 2211U CB ist eine sehr gute Mikrowelle. Sie überzeugt mit guter Leistung, breiter Programmpalette und integriertem Grill. Aufgrund der vorhandenen Vorbohrungen ist sie dabei vor allem für den Unterbau ausgelegt. Kritikpunkte sind die schwer erkennbaren Funktionsleuchten und die etwas umständliche Programmeingabe. Insgesamt erhält man mit der Bomann MWG 2211U CB ein echtes Funktionswunder zum Kleinstpreis!

      Bewertung von Testberichte 24:  87%


                                     >>> Zur Produktübersicht <<<


      Linktipp zu vergleichbaren Arikeln:
      Severin MW 7858 Mikrowelle / 700 Watt / 20 Liter / 43.5 cm Breite / 25.5 cm Höhe / edelstahl
      Clatronic MWG 775 H Mikrowelle mit Grill und Heißluft / 23 Liter / Edelstahlgehäuse

      Clatronic MWG 775 H Mikrowelle mit Grill und Heißluft / 23 Liter / Edelstahlgehäuse


      
      Produktbeschreibungen
      • 23 Liter Garraum
      • 800 Watt Mikrowellenleistung
      • 1200 Watt Grillleistung
      • 1200 Watt Heißluft
      • 4 Mikrowellen-Leistungsstufen
      • 10 Temperatureinstellungen Heißluft
      • 1 Grillstufe
      • 3 Kombi-Leistungsstufen Grill/Mikrowelle
      • 9 automatische Garprogramme
      • Auftauprogramm
      • 95-Minuten-Timer mit Endsignal
      • Digitaluhr
      • Kindersicherung
      • Edelstahlgehäuse
      • Verspiegelte Glasfront
      • Garraumbeleuchtung
      • Spannungsversorgung: 230 V, 50 Hz, 1300 W
















      Testbericht

      1. Ersteindruck

      Äußerlich macht die Clatronic MWG 775 H einen schicken und hochwertigen Eindruck. Das gebürstete Edelstahlgehäuse wirkt edel und Bedienfeld sowie die dunklen Glasfront runden den guten optischen Eindruck ab. Zudem ist das Gerät sehr leicht und kompakt und läßt sich sehr gut reinigen.

      2. Bedienung

      Die Clatronic MWG 775 H verfügt über eine umfangreiche Programmautomatik, die sich sehr einfach bedienen läßt: zu wärmendes Gericht einstellen, Gewicht eingeben und Reheat (Aufwärmen) wählen. Das Gerät steuert in diesem Fall automatisch die Dauer des Erhitzens, so dass man danach zu 99% ein heisses Essen hat. Der beiliegende Rost ist etwas billig verarbeitet, läßt sich dank verstellbarer Beine aber variabel zum Grill platzieren. Empfehlenswert ist der Kauf eines Mikrowellenrezeptbuchs, damit man sieht, wie man die ganzen Funktionen des Geräts auch mal richtig in Anspruch nehmen kann.

      3. Leistung

      Die Aufwärmzeiten der Clatronic MWG 775 H sind sehr kurz und das Betriebsgeräusch des Gerät ist vergleichsweise leise. Auch die Grill- und Heißluftfunktionen liefern ein überzeugendes Ergebnis ab. Lediglich für eine große Tiefkühlpizza benötigt das Gerät mit über 15 Minuten relativ lange. Sonntagsbrötchen gehen dagegen flott. Auch Pommes Frites sind für das Gerät kein Problem und gehen super. Zu beachten ist, dass die Clatronic MWG 775 H im Heißluft bzw. Grillbetrieb auch äußerlich heiss wird, so dass man sie in diesen Fällen nicht als Ablagefläche benutzen sollte. 

      Fazit von Testberichte 24:

      Die Clatronic MWG 775 H ist ein sehr preisgünstige und zuverlässige Mikrowelle. Sie überzeugt mit breiter Funktionspalette inkl. Grill und Programmautomatik, einfacher Bedienung und guter Leistung. Kritikpunkt ist der billig verarbeitete Rost. Alles in allem aber ein sehr praktischer Küchenhelfer, der in Sachen Preis/Leistungverhältnis nahezu konkurrenzlos ist.

      Bewertung von Testberichte 24:  90%


                                      >>> Zur Produktübersicht <<<

      Linktipps zu vergleichbaren Artikeln:
      Samsung GE-89MST Mikrowelle
      Bomann MWG 2218H CB Mikrowelle

      iRobot Roomba 780 Staubsaug-Roboter / Funkfernbedienung / Programmierfunktion / Extra Bürstenset / Multi-Raumerkennung / HEPA ähnliche Filter / 2 Virtuelle Leuchttürme / TouchPad

      Produktmerkmale
      • Automatische und gründliche Reinigung dank gegenläufig rotierenden Bürsten und kraftvollem Saugmotor.
      • Staub, Pollen und Tierhaare werden im beutellosen Schmutzbehälter aufgefangen.
      • Erkennt selbstständig den Raum, navigiert um Hindernisse und Abgründe, stellt sich zudem automatisch auf verschiedene Untergründe ein.
      • Startet auf Knopfdruck oder nach Programmierung ? 7 Arbeitszeiten pro Woche lassen sich vorprogrammieren.
      • Wird per Infrarotstrahl von Bereichen, die nicht gesaugt werden sollen, ferngehalten und erkennt stärker verschmutze Stellen, welche intensiv gereinigt werden. 





      Testberichte

      1. Inbetriebnahme

      Der iRobot Roomba 780 ist das Luxusmodell der Marke iRobot in Bereich Saugroboter. Mit umfangreichem Zubehörpaket das neben der Ladestation und 2 Lighthouses weiterhin eine Infrarotfernbedienung, diverse Zusatzbürsten sowie Reinigungswerkzeug beinhaltet. Das Gerät bei der Lieferung sicher und sehr gut verpackt an. Nach dem Auspacken muss es erstmal geladen werden. Der Roboter besitzt einen Tragegriff, womit man ihn komfortabel an seinem Einsatzort platzieren kann. Die Ladestation sollte so gewählt werden, dass er für den Roboter leicht zugänglich ist. 
        
      2. Bedienung

      Über die Clean-Taste kann der Reinigungsvorgang gestartet werden. Mit Hilfe der mitgelieferten Trennwände können Bereiche auf Wunsch abgegrenzt werden. Sie benötigen allerdings Batterien, die bei der Lieferung leider nicht enthalten sind. Am besten direkt mitbestellen! Der iRobot Roomba 780 verfügt über drei Reinigungsmodi: Die Reinigung eines ganzen Raums, eine Intensivreinigung eines bestimmten Punkts sowie die Reinigung nach einer vorgegebenen Programmierung.

      3. Putzleistung

      Die Reinigungsleistung des iRobot Roomba 780 ist einfach toll. Je nach Größe des Zimmers fährt er solange umher, bis er es als sauber ansieht. Anschließend kehrt er selbstständig an seine Ladestation zurück und lädt sich für den nächsten Einsatz auf. Stark verschmutzte Stellen erkennt der Roboter und reinigt sie automatisch intensiver. Das Zimmer ist anschließend absolut sauber und staubfrei. Auch Teppichböden bereiten dem Gerät keine Probleme. Gerade hier ist es überraschend wieviel Staub er aus einer optisch sauberen Fläche dennoch herausholt. Ein Ergebnis, das mit einem herkömmlichen Staubsauger unerreichbar ist. Lediglich Ecken säubert er aufgrund seiner runden Form etwas "rund", weswegen man dem Gerät aber keinen Vorwurf machen kann. Für die Reinigung eines normalen Raumes sollte man ca. 1 Stunden einplanen. Am besten läßt man den Roboter einfach machen, während man selbst außer Haus ist oder sich in einem anderen Raum aufhält, dann liefert der iRobot Roomba 780 stets ein absolut überzeugendes Putzergebnis ab.

      4. Reinigung des Geräts

      Die Reinigung des iRobot Roomba 780 ist sehr einfach. Nach jedem Putzlauf sollte der Auffangbehälter gereinigt werden. Er läßt sich leicht per Knopfdruck abtrennen und reinigen. Der Roboter verfügt außerdem über eine Anzeige, die anzeigt wenn der Auffangbehälter voll ist. Auch die Bürsten sowie Filter lassen sich leicht austauschen bzw. Dank des mitgelieferten Reinigungswerkzeugs reinigen. Lediglich bei längeren Haaren kann es vorkommen, dass sie sich in den kleinen Bürsten verfangen. Dies signalisiert der Roomba 780 über eine blaue Anzeige. Dann muss kurz die Bürste abgeschraubt und die Haare entfernt werden.

      Fazit von Testberichte 24:

      Der iRobot Roomba 780 ist ein überragender Saugroboter und nicht umsonst das Luxusmodell der Marke iRobot. Er verfügt über eine herausragende Sensortechnik und liefert eine hervorragende Putzleistung, die mit herkömmlichen Staubsaugern nicht zu erreichen ist. Damit stellt der iRobot Roomba 780 längst nicht mehr nur einen kleinen Haushaltshelfer dar, sondern steht für die kommende Generation im Bereich moderner Staubsauger. Einmal ausprobiert, möchte man ihn nie wieder hergeben! 

      Bewertung von Testberichte 24:  97%

                                       >>> Zur Produktübersicht <<<

      Linktipps zu vergleichbaren Artikeln:
      iRobot Roomba 581 Staubsaug-Roboter
      Wartungskit für die Roomba® 500-Reihe

      iRobot Scooba 390 Bodenwischroboter


      Produkteigenschaften
      • Reinigt regelmäßig
      • Startet auf Knopfdruck sein Vier-Punkte-Programm:
      • Reinigungsmittel aufsprühen, Wischen, Schrubben und Aufsaugen
      • Reinigt jeden Bodenbereich etwa 5 mal
      • Erkennt den Raum, navigiert rund um alle Hindernisse
      • Vermeidet selbstständig Läufer und Teppiche
      • Erkennt mit seinen Sensoren Abgründe und verhindert den Absturz
      • Kann mit Virtuellen Wänden kontrolliert werden
      • wie z.B. unter Schrankkanten, Tischen und Stühlen
      • Einfache Handhabung – Power-Taste drücken und Scooba erledigt den Rest
      • Empfohlen für 3-4 Zimmer (ca. 60-80 qm)
      • Reinigt mit einer Tankfüllung 40 qm so gründlich, dass bis zu
      • 98% der Bakterien entfernt werden
      • Ersatzfilterbeutel: VZ41GPLUS/TYP GPLUS 













      Testbericht

      1. Inbetriebnahme

      Der iRobot Scooba 390 kommt in seiner sicheren Verpackung daher. Neben dem Roboter befindet sich die Ladestation und diverses Zubehör im Karton. Der Roboter ist bereits teilgeladen und kann daher sofort eingesetzt werden. Für einen kompletten Ladevorgang benötigt der Scooba 1,5 Stunden am Ladegerät.

      2. Bedienung

      Die Bedienung des Scooba 390 ist vergleichsweise einfach. Vor dem Einsatz gibt man Wasser und Putzmittel in den Frischwassertank. Anschließend stellt man ihm in dem zu putzenden Raum auf und schaltet ihn ein. Fertig. Dank der guten Akkuleistung kann der Scooba 390 volle zwei Stunden auf Putzfahrt gehen. Der Roboter fährt nach Beendigung des Putzens nicht selbständig zur Ladestation zurück.

      3. Putzleistung

      Mit einer Wasserfüllung kann der Scooba eine Fläche von ca. 40qm  gründlich reinigen. Das verwendete Wasser wird nach dem Aufsprühen sofort wieder eingesaugt, so dass keine Überschwemmungen zu befürchten sind. Die schwarze Brühe, die sich anschließend im Schmutzwasserbehälter befindet, spricht hier eine absolut überzeugende Sprache. Lediglich mit Ecken hat er aufgrund seiner runden Bauweise kleinere Probleme. Insgesamt liefert das Scooba überzeugende Putzleitung, ohne Schlieren oder Schleifspuren zu hinterlassen.

      4. Reinigung des Geräts

      Die Reinigung des Scooba 390 ist vergleichsweise einfach. Nach dem Putzgang müssen die Wasserbehälter entleert und sowohl das Sieb als auch der Schlauch einmal durchgespült werden. Anschließend 1,5 Stunden ans Ladegerät und schon kann es wieder losgehen.

      Fazit von Testberichte 24:

      Der iRobot Scooba 390 ist ein guter Wischroboter. Der überzeugt durch einfach Bedienung und gute Putzleistung. Gerade für Haushalten mit Fliessen und Laminat ist der Scooba ein sehr nützlicher kleiner Helfer, den wenn man ihn erst einmal hat, nie wieder missen möchte.

      Bewwertung von Testberichte 24:  88%


                                      >>> Zur Produktübersicht <<<

      Linktipps zu vergleichbaren Artikeln:
      iRobot Roomba 780 Staubsaug-Roboter
      Irobot 21011 Scooba Cleaning Solution

      Vileda 137173 Cleaning Robot / Saugroboter / 3-Stufen-Reinigung



      Produktmerkmale
      • Lieferumfang: Saugroboter, Akku, Ladegerät, Wartungspinsel, Ersatz-Staubfilter, Ersatz-Eckenbürste
      • Ideal für alle Arten von harten Böden und für kurzflorige Teppiche und für unterschiedliche Raumgrößen geeignet: S (klein), M (mittel) und L (groß)
      • Kraftvolle 3-Stufen-Reinigung auf Knopfdruck entfernt Schmutzpartikel, Staub und Haare
      • Saugt intelligent und systematisch auch zuverlässig in Ecken, an Kanten und unter Möbeln. Treppen-Sensoren verhindern ungewollte Abstürze
      • Ohne Staubsaugerbeutel einfach zu entleeren




      Testbericht

      1. Lieferung & Inbetriebnahme

      Heute im Test mit dem Vileda 137173 eine Saugrobotor aus dem unteren Preissegment. Optisch hat das Gerät ein schönes und praktisches Design. Die Verarbeitung des Roboters wirkt hochwertig. Lediglich die Bürsten wirken zerbrechlich, überstanden die Tests jedoch gut. Die schwarze Schutzkappe ist sehr anfällig für Kratzer, was allerdings die Arbeitqualität nicht beeinflusst. Dank des Ladegeräts kann der Roboter samt Zubehör platzsparend aufbewahrt werden. Sogar eine senkrechte Lagerung ist möglich, was zusätzlich Platz spart.

      2. Bedienung

      Die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist grundsätzlich gut und übersichtlich strukturiert. Das Entsetzten des Staubbehälters gestaltet sich ein wenig knifflig, so dass man einige Versuche benötigt, bis man "den Dreh raus hat". Vor dem Start der Reinigung sollte man den zu putzenden Raum von möglichen Hinternissen befreien. Dazu gehören von allem Teppiche, Kabel oder Stühle. Der Roboter läßt sich in drei wählbaren Stufen an die Größe des zu putzenden Raums anpassen. Der Akku des Geräts benötigt ca. 5 Stunden bis er vollständig geladen ist und hält dann für ca. 1 Stunde Putzzeit.

      3. Putzleistung

      Der Vileda 137173 ist ganz klar für glatte und ebene Flächen ausgelegt. So fühlt er sich auf Parkett und Fliessen besonders wohl. Hier liefert er ein tadelloses Reinigungsergebnis ab. Er kommt an alle Ecken und Kanten und saugt sämtlichen Staub und Schmutz zuverlässig ab. Dabei wird jeder cm des zu reinigenden Bereichs intensiv bearbeitet. Lediglich in manchen Ecken lag nach dem Härtetest noch ein wenig Dreck. Mit Teppichen bzw. Vorlegern hat der Roboter grundsätzlich Probleme. Abgründe und Kanten werden zuverlässig erkannt. Lediglich unter zu niedrigen Schränken besteht die Gefahr, dass er nicht mehr rauskommt und manuell befreit werden muss. 

      4. Reinigung des Geräts

      Die Reinigung des Staubbehälters ist sehr einfach und innerhalb weniger Sekunden erledigt. Das Reinigen der Bürsten ist dagegen deutlich aufwendiger, da hierfür eine kleine Schraube gelöst werden muss. Da man sie allerdings nicht täglich reinigen muss, ist das nur ein kleiner Minuspunkt. 

      Fazit von Testberichte 24:

      Der Vileda 137173 ist ein solider Saugroboter im unteren Preissegment. Wenn man ihm ein wenig entgegenkommt, liefert er ein wirklich überzeugendes Putzergebnis ab. Dank der kompakten Ladestation ist er zudem sehr platzsparend. Kleine Minuspunkte sind die etwas lange Ladezeit des Akkus sowie die etwas umständliche Reinigung der Bürsten. Insgesamt erhält man mit dem Vileda 137173 einen äußerst praktischen kleinen Haushaltshelfer zu einem sehr günstigen Preis.

      Bewertung von Testberichte 24:  89%
      
                                                         >>> Zum Angebot <<<


      Linktipps zu vergleichbaren Artikeln:
      iRobot Roomba 555 Staubsaug-Roboter
      iRobot Roomba 581 Staubsaug-Roboter