Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Odys Next 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (TFT Touchpanel, 1.2 GHz Cortex A 8, 1 GB RAM, 8 GB HDD, WLAN, SD, USB, Android OS 4.0.x) schwarz



Zum Start unserer Testreihe zum Thema Tablet-PC´s heute im Test: das Odys Next.

Produktmerkmale
  • Mobiles Internet Tablet mit Android OS 4.0.x (Ice Cream Sandwich)  Betriebssystem, schneller 1,2 GHz Prozessor Cortex A 8, 1 GB DDR III Ram, 8 GB interner Speicher
  • 17,8 (7Zoll) TFT Kapazitiv Farbbildschirm, G-Sensor (Automatisches Drehen der Bildschirmansicht)
  • 3G Übertragungsstandard über Dongle (nicht im Lieferumfang), Digitalkamera auf der Vorderseite, eingebautes Mikrofon, Lautsprecher
  • WLAN (802.11 b/g/n), Kopfhörerausgang 3,5 mm, USB 2.0 Host, Micro SD/SDHC, Audio-, Photo- und HD Video Wiedergabe
  • Lieferumfang: ODYS Next, USB-Kabel, USB-Adapter, Ladegerät, Anleitung

Testbericht

1. Erster Eindruck

Das Odys Next kommt sicher und stabil verpackt daher. Es liegt gut in der Hand und ist bereits teilgeladen, so dass man direkt loslegen kann. Der Bootvorgang ist flott und das Gerät nach ca. 40 Sekunden bereit. Das Ody Next ist angenehm handlich und macht durch seinen hochwertigen Kunststoff optisch einen schicken Eindruck.

2. Display & Bilddarstellung

Das Next besitzt das Forma 4:3 und eine Auflösung von 800x600. Für ein Gerät dieser Preisklasse ist das absolut in Ordnung. Die Bildqualität ist durchaus ordentlich und keineswegs pixelig oder unscharf. Jedoch nimmt die Bildqualität mit steigendem Blickwinkel deutlich ab.

3. Bedienung

Der Touchscreen des Odys Next reagiert erstaunlich gut flüssig auf Eingaben. Der Aufbau von Internetseiten ist flott und auch Daten aus dem Netzwerk werden schnell und problemlos wiedergegeben. Bei intensiver Nutzung entwickelt das Gerät eine moderate Wärme. Auf der Längsseite kann man das Gerät über einen Schiebeschalter in den Ruhezustand versetzen oder es ganz ausschalten. Der Lautstärkeregler sowie eine ESC-Taste und ein Memory-Schalter befinden sich daneben. Zudem besitzt das Gerät einen Reset-Knopf, über den man im Falle eines Absturzes mittels einer Büroklammer einen Neustart erzwingen kann. Die integrierten Laufsprecher sind von eher mäßiger Qualität, reichen aber für die normale Nutzung aus. Will man jedoch Musik bzw- Filme über den Next schauen, sollte man zu Kopfhörern greifen. Das Next besitzt zudem eine recht einfache Frontkamera zur Videotelefonie. Ihre Qualität ist allenfalls mäßig, aber zum skypen ausreichend. Die Akkulaufzeit beträgt ca. 4-5 Stunden. 

4. Anschlüsse

Das Odys Next verfügt über 2x Mini-USB Anschlüsse, 1x Kopfhörer-Anschluss und 1x Micro SD-Karten-Slot. Alle Anschlüsse liegen am Rand, so dass sich das Pad auch mit mehreren angeschlossenen Kabel noch immer gut bedienen läßt.

5. Web & Netzwerk

Das Verbinden zu einem WLAN klappt problemlos. Das Odys Next findet über das Netzwerk verfügbare Daten äußerst schnell und stellt das dabei selbst HD-Videos flüssig dar. Auch die Reichweite der WLAN-Verbindung ist überdurchschnittlich gut. Der Seitenaufbau von Internetseiten geht flott. Während des Seitenaufbaus ist die Bilddarstellung dabei etwas unscharf. Über den USB-Slot kann zudem auch ein UMTS-Stick angeschlossen werden, so dass das Gerät auch unterwegs problemlos verwendet werden kann. Dank Android 4.0 steht dem Next zudem die Welt des Google Markets offen.

6. Zubehör

Im Zubehör befinden ein USB-Kabel zum Anschluss an den PC, ein USB-Adapter zum Anschluss von USB-Sticks u.a., ein Ladegerät und die etwas zu kurz geratene Bedienungsanleitung.


Fazit von Testberichte 24:

Das Odys Next bietet alles was man als Normalnutzer von einem Tablet-PC erwartet: solide Darstellung, einfache Bedienung und gute Netzeigenschaften. Die Schwächen wie z.b. der Ton oder die Kamera sollten bei einem Gerät dieser Preisklasse keine Rolle spielen. Zusammen mit den nahezu unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten durch die Google-Apps ist das Odys Next ist der Preisknüller in Sachen Tablet-PC´s.

Bewertung von Testberichte 24:  87%
 
                                                    >>> Zum Angebot <<<


Linktipps zu vergleichbaren Artikeln:
Acer Iconia A200
Samsung Galaxy Tab 2 P5100