Testberichte 24 sagt Danke für über 1,2 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Der Testberichte 24 Satelliten-Receiver Vergleichsbericht August 2012

Die Platzierungen:

1. Technisat TechniStar S2  Testergebnis: 94%   Zum Testbericht   Zum Angebot

2. Comag SL 40 HD           Testergebnis: 87%   Zum Testbericht   Zum Angebot

3. Volksbox Webedition      Testergebnis: 87%   Zum Testbericht   Zum Angebot

4. Micro M80HD              Testergebnis: 85%   Zum Testbericht   Zum Angebot

5. Dyon Condor              Testergebnis: 84%   Zum Testbericht   Zum Angebot

6. Comag SL 25              Testergebnis: 80%   Zum Testbericht   Zum Angebot

7. HUMAX HD-NANO            Testergebnis: 79%   Zum Testbericht   Zum Angebot


Vergleichsbericht

Im Testberichte 24 Satelliten-Receiver Vergleichsbericht wurden sieben der beliebtesten Modelle im unteren bis mittleren Preissegment getestet.

Alle getesteten Modelle liefern ein gute Bildqualität und sind leicht einzurichten. Testsieger wurde der Technisat TechniStar S2 der im Gesamteindruck den ausgereiftesten Eindruck machte. Er überzeugt mit komfortabler Bedienung und guter Verarbeitung.

Auf Platz zwei landet mit dem Comag SL 40 HD ein preislich günstigeres Modell. Durch die sehr gute PVR-Funktion erhält man hier nicht nur einen soliden HD-Receiver zum absolut günstigen Preis, sondern in Kombination mit einer externen Festplatte einen vollwertigen Rekorder, dessen Aufnahmen auch auf dem PC wiedergegeben können. Das liefert so mancher moderne Flachbildfernseher nicht.

Die Volksbox Webedition richtet sich eher an Technikfreunde, die insbesondere Wert auf Netzwerk und Internettauglichkeit legen und für die sich der Aufpreis für die beiliegende HD+ Karte (kostet alleine rund 50 Euro) lohnt. Der Micro M80HD sticht durch seine für dieses Preissegment breite Palette an Anschlussmöglichkeiten hervor.

Die Modelle auf den hinteren Plätzen vereinen Schwächen in den Bereichen Verarbeitung, Fernbedienung und USB-Recording.