Testberichte 24 sagt Danke für über 1,1 Millionen Seitenaufrufe.
Seit 5 Jahren immer die besten Tests und Vergleichsberichte!



BRANDNEU!! Samsungs Flatscreen-Reihe UE M/MU/Q 2017!
Wir geben einen Überblick über alle Modelle und stellen die wichtigsten Unterschiede kompakt gegenüber -> Ab zum Vergleichsbericht!


Aktuelle Blitzangebote

Die LG Flachbildfernseher LJ/UJ/SJ-Serie 2017 - Alle Modelle im Überblick, Vergleiche und Unterschiede

Auch LG bringt in diesem Jahr eine neue Generation seiner Flatscreen-Serie heraus. Dabei gibt es wie immer eine Vielzahl von unterschiedlichen Modellen, wodurch man sehr schnell den Überblick verliert, wodurch sich die einzelnen Modelle überhaupt unterschieden. Daher hat Testberichte 24 alle Geräte der neuen LH/UH-Serie unter die Lupe genommen, gibt einen Überblick über Modelle und nennt übersichtlich und kompakt die wichtigsten Unterschiede in der Ausstattung.

Grundsätzliches zur Versionierung von LG:

LG verwendet ähnlich wie sein Hauptkonkurrent Samsung einen fortlaufenden Buchstaben zur Kennzeichnung einer Produktgeneration. So waren die Modelle aus den Vorjahren mit LH bzw. UH gekennzeichnet. In diesem Jahr ist der tragen sie den Buchstaben H.

Zu unterscheiden sind bei den 2016 Modellen wie im Vorjahr  grundsätzlich solche mit der Kennung LJ (Geräte mit Full-HD-Auflösung), solchen mit der Kennung UJ (Ultra-HD-Auflösung). Die Oberklasse bilden die SJ-Modelle, die mit Super Ultra HD ausgestattet sind.





Alle Modelle der LG LJ/UJ/SJ-Serie in der Übersicht:





1. LJ-Serie (Full-Auflösung):



LG LJ515V:

Full HD, Triple-Tuner

LG LJ610V: 

Full HD, Triple-Tuner, SmartTV, schwarz, zweifüssiger Standfuss, WLAN, Bildwiederholrate: TM100 / 50Hz 


LG LJ614V
Full HD, Triple-Tuner, SmartTV, schwarz, zweifüssiger Standfuss, WLAN, Bildwiederholrate: TM100 / 50Hz 


2. UJ-Serie (Ultra-HD-Auflösung):


LG UJ6519:
Ultra HD, Triple-Tuner, Smart TV, silber, zweifüssiger Standfuss, silber, Bildwiederholrate: TM100 / 50Hz



3. SJ-Serie (Super Ultra-HD-Auflösung):

LG SJ8109: 

Super Ultra HD, Triple-Tuner, Smart TV, gebogener Standfuss, Schwarz/silber, WLAN, Bildwiederholrate: TM200 / 100Hz, Nanocell Display, Active HDR, Dolby Vision

LG SJ8509:
Super Ultra HD, Triple-Tuner, Smart TV, gebogener Standfuss, Schwarz/silber, WLAN, Bildwiederholrate: TM200 / 100Hz, Nanocell Display, Active HDR, Dolby Vision

Samsung MU9009 Curved Fernseher (Ultra HD, Twin Tuner, HDR 1000, Smart TV) Testbericht

 

Produktmerkmale

  • Typ: Premium UHD, Flat, LED Fernseher, silber
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD)
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, Twin Tuner, 4x HDMI, 3x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle)
  • Unterstütze Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben Apps
  • Lieferumfang: Samsung MU9009, Smart Remote, Stromkabel, Anleitung

Testbericht

1. Ersteindruck

Heute testen wir den Samsung UE MU9009. Er bildet das der Topmodelle im Oberklassebereich der neuen 2017er Flachbildfernseher-Produktpalette von Samsung. Der wichtigste Unterschied zu den Geräten der 6er Reihe ist, dass der Samsung MU9009 mit Premium-Ultra-HD und einem Twin-Tuner ausgestattet ist. Optisch ist das Gerät sehr elegant und ist mit einem sehr schön passenden gebogenen Standfuss ausgestattet. Der Bildschirm ist gebogen (Curved) und optisch in sehr elegantem silber gehalten. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:



2. Austattung

Wie alle Modelle der 7,8 und 9er Serie ist der Samsung UE MU9009 mit Premium-Ultra HD (Premium UHD) Auflösung ausgestattet. Des Weiteren ist ein HD-Triple-Tuner (DVB-C/DVB-S2/DVB-T2) an Board, der also auch den neuen DVB-T2-Standard unterstützt. Heutzutage zum Standard gehört bei Samsung ebenfalls das Smart TV. Hierüber lassen sich über den Fernseher Internetinhalte wie z.B. Streaming-Dienste, Amazon Video, Youtube oder sonstige Apps nutzen. Zum Anschluss an das Internet verfügt das Gerät nicht nur über einen LAN-Anschluss, sondern auch über integriertes WLAN. Durch HDR 1000 (High Dynamic Range) wirkt das Bild lebensechter und lebendiger. Für intensive Farben und ideale Helligkeit bei jeder Lichtsituation sorgt zudem auch die Dynamic Crystal Color Technologie. Zusätzlich verfügt überfügt er über einen Twin-Tuner zum Anschluss eines weiteren Receivers. 

Ebenfalls mit im Lieferumfang enthalten ist eine sogenannte Smart Remote Fernbedienung. Hierbei handelt es sich um eine auf wesentliche Tasten reduzierte Fernbedienung, die die Bedienung entsprechend vereinfacht.       

3. Anschlussmöglichkeiten

Der Samsung UE MU9009 verfügt über eine beachtliche Anzahl an Anschlussmöglichkeiten. Im Einzelnen sind vorhanden: DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, 4x HDMI, 3x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle). Damit verfügt der Samsung MU7009 im Vergleich zur 6er-Serie mit 4x Hdmi und 3x USB über je einen zusätzlichen Anschluss-Slot.

4. Energieverbrauch

Der Samsung UE MU9009 besitzt die Energieeffizienzklasse A. Sein jährlicher Energieverbrauch beträgt ja nach Größe zwischen 133 und 172 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen.


Fazit von Testberichte 24:

Der Samsung UE MU9009 ist zurecht das Top-Modell der neuen Produkt-Linie von Samsung. Er überzeugt durch ein optisch elegantes Design, umfangreiche Ausstattung und vielfältige Funktionalität. Dank Premium-Ultra-HD, gebogenem Bildschirm und allen notwendigen Anschlussmöglichkeiten ist der Samsung UE MU9009 die perfekte Wahl, für alle, die einen sehr guten Fernseher mit allen modernen Funktionen und toller Optik wollen und dabei Wert auf absolutes Kinofeeling legen. 

Bewertung von Testberichte 24: 90%

Samsung MU8009 Fernseher (Ultra HD, Twin Tuner, HDR 1000, Smart TV) Testbericht

 

Produktmerkmale

  • Typ: Premium UHD, Flat, LED Fernseher, silber
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD)
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, Twin Tuner, 4x HDMI, 3x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle)
  • Unterstütze Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben Apps
  • Lieferumfang: Samsung MU8009, Smart Remote, Stromkabel, Anleitung

1. Ersteindruck

Heute testen wir den Samsung UE MU8009. Er bildet eines der Topmodelle im Oberklassebereich der neuen 2017er Flachbildfernseher-Produktpalette von Samsung. Der wichtigste Unterschied zu den Geräten der 6er Reihe ist, dass der Samsung MU8009 mit Premium-Ultra-HD und einem Twin-Tuner ausgestattet ist. Optisch ist das Gerät sehr elegant und ist mit einem sehr schön passenden gabelförmigen Standfuss ausgestattet. Der Bildschirm ist flach (Flat) und optisch in sehr elegantem silber gehalten. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:



2. Austattung

Wie alle Modelle der 7,8 und 9er Serie ist der Samsung UE MU8009 mit Premium-Ultra HD (Premium UHD) Auflösung ausgestattet. Des Weiteren ist ein HD-Triple-Tuner (DVB-C/DVB-S2/DVB-T2) an Board, der also auch den neuen DVB-T2-Standard unterstützt. Heutzutage zum Standard gehört bei Samsung ebenfalls das Smart TV. Hierüber lassen sich über den Fernseher Internetinhalte wie z.B. Streaming-Dienste, Amazon Video, Youtube oder sonstige Apps nutzen. Zum Anschluss an das Internet verfügt das Gerät nicht nur über einen LAN-Anschluss, sondern auch über integriertes WLAN. Durch HDR 1000 (High Dynamic Range) wirkt das Bild lebensechter und lebendiger. Für intensive Farben und ideale Helligkeit bei jeder Lichtsituation sorgt zudem auch die Dynamic Crystal Color Technologie. Zusätzlich verfügt überfügt er über einen Twin-Tuner zum Anschluss eines weiteren Receivers. 

Ebenfalls mit im Lieferumfang enthalten ist eine sogenannte Smart Remote Fernbedienung. Hierbei handelt es sich um eine auf wesentliche Tasten reduzierte Fernbedienung, die die Bedienung entsprechend vereinfacht.       

3. Anschlussmöglichkeiten

Der Samsung UE MU8009 verfügt über eine beachtliche Anzahl an Anschlussmöglichkeiten. Im Einzelnen sind vorhanden: DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, 4x HDMI, 3x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle). Damit verfügt der Samsung MU8009 im Vergleich zur 6er-Serie mit 4x Hdmi und 3x USB über je einen zusätzlichen Anschluss-Slot.

4. Energieverbrauch

Der Samsung UE MU8009 besitzt die Energieeffizienzklasse A. Sein jährlicher Energieverbrauch beträgt ja nach Größe zwischen 133 und 172 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen.


Fazit von Testberichte 24:

Der Samsung UE MU8009 ist zurecht eines der Top-Modelle der neuen Produkt-Linie von Samsung. Er überzeugt durch ein optisch elegantes Design, umfangreiche Ausstattung und vielfältige Funktionalität. Dank Premium-Ultra-HD, flachem Bildschirm und allen notwendigen Anschlussmöglichkeiten ist der Samsung UE MU8009 die perfekte Wahl, für alle, die einen sehr guten Fernseher mit allen modernen Funktionen und toller Optik wollen und dabei Wert auf absolutes Kinofeeling legen. 

Bewertung von Testberichte 24: 90%

Samsung MU7009 Fernseher (Ultra HD, Twin Tuner, HDR 1000, Smart TV) Testbericht



Produktmerkmale


  • Typ: Premium UHD, Flat, LED Fernseher, silber
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD)
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, Twin Tuner, 4x HDMI, 3x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle)
  • Unterstütze Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben Apps
  • Lieferumfang: Samsung MU7009, Smart Remote, Stromkabel, Anleitung



Testbericht

1. Ersteindruck

Heute testen wir den Samsung UE MU7009. Er bildet eines der Topmodelle im Oberklassebereich der neuen 2017er Flachbildfernseher-Produktpalette von Samsung. Der wichtigste Unterschied zu den Geräten der 6er Reihe ist, dass der Samsung MU7009 mit Premium-Ultra-HD und einem Twin-Tuner ausgestattet ist. Optisch ist das Gerät sehr elegant und ist mit einem sehr schön passenden zweifüssigen Standfuss ausgestattet. Der Bildschirm ist flach (Flat) und optisch in sehr elegantem silber gehalten. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

2. Austattung

Wie alle Modelle der 7,8 und 9er Serie ist der Samsung UE MU7009 mit Premium-Ultra HD (Premium UHD) Auflösung ausgestattet. Des Weiteren ist ein HD-Triple-Tuner (DVB-C/DVB-S2/DVB-T2) an Board, der also auch den neuen DVB-T2-Standard unterstützt. Heutzutage zum Standard gehört bei Samsung ebenfalls das Smart TV. Hierüber lassen sich über den Fernseher Internetinhalte wie z.B. Streaming-Dienste, Amazon Video, Youtube oder sonstige Apps nutzen. Zum Anschluss an das Internet verfügt das Gerät nicht nur über einen LAN-Anschluss, sondern auch über integriertes WLAN. Durch HDR 1000 (High Dynamic Range) wirkt das Bild lebensechter und lebendiger. Für intensive Farben und ideale Helligkeit bei jeder Lichtsituation sorgt zudem auch die Dynamic Crystal Color Technologie. Zusätzlich verfügt überfügt er über einen Twin-Tuner zum Anschluss eines weiteren Receivers. 

Ebenfalls mit im Lieferumfang enthalten ist eine sogenannte Smart Remote Fernbedienung. Hierbei handelt es sich um eine auf wesentliche Tasten reduzierte Fernbedienung, die die Bedienung entsprechend vereinfacht.       

3. Anschlussmöglichkeiten

Der Samsung UE MU7009 verfügt über eine beachtliche Anzahl an Anschlussmöglichkeiten. Im Einzelnen sind vorhanden: DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, 4x HDMI, 3x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle). Damit verfügt der Samsung MU7009 im Vergleich zur 6er-Serie mit 4x Hdmi und 3x USB über je einen zusätzlichen Anschluss-Slot.

4. Energieverbrauch

Der Samsung UE MU7009 besitzt die Energieeffizienzklasse A+. Sein jährlicher Energieverbrauch beträgt ja nach Größe zwischen 139 und 229 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen.


Fazit von Testberichte 24:

Der Samsung UE MU7009 ist zurecht eines der Top-Modelle der neuen Produkt-Linie von Samsung. Er überzeugt durch ein optisch elegantes Design, umfangreiche Ausstattung und vielfältige Funktionalität. Dank Premium-Ultra-HD, flachem Bildschirm und allen notwendigen Anschlussmöglichkeiten ist der Samsung UE MU7009 die perfekte Wahl, für alle, die einen sehr guten Fernseher mit allen modernen Funktionen und toller Optik wollen und dabei Wert auf absolutes Kinofeeling legen. 

Bewertung von Testberichte 24: 89%

Samsung MU6509 Curved Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) Testbericht

 


Produktmerkmale

  • Typ: UHD, Curved, LED Fernseher, silber
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD)
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, 3x HDMI, 2x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle)
  • Unterstütze Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben Apps
  • Lieferumfang: Samsung MU6509, Smart Remote, Stromkabel, Anleitung

Testbericht

1. Ersteindruck

Heute testen wir den Samsung UE MU6509. Er bildet eines der Hauptmodelle innerhalb der 6er Modellreihe der neuen 2017er Flachbildfernseher-Produktpalette von Samsung. Der wichtigste Unterschied zu den Geräten der 5er Reihe ist, dass sie über eine Ultra-HD-Auflösung (UHD) verfügen. Optisch ist das Gerät sehr elegant und ist mit einem sehr schön passenden gebogenem Standfuss ausgestattet. Der Bildschirm ist optisch in sehr elegantem silber gehalten. Im Vergleich zu dem Modell Samsung UE MU6409 verfügt der Samsung UE MU6509 über einen gebogenen Bildschirm (Curved Display). Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

2. Austattung

Wie alle Modelle der 6er Serie ist der Samsung UE MU6509 mit Ultra HD (UHD) Auflösung ausgestattet. Des Weiteren ist ein HD-Triple-Tuner (DVB-C/DVB-S2/DVB-T2) an Board, der also auch den neuen DVB-T2-Standard unterstützt. Heutzutage zum Standard gehört bei Samsung ebenfalls das Smart TV. Hierüber lassen sich über den Fernseher Internetinhalte wie z.B. Streaming-Dienste, Amazon Video, Youtube oder sonstige Apps nutzen. Zum Anschluss an das Internet verfügt das Gerät nicht nur über einen LAN-Anschluss, sondern auch über integriertes WLAN. Durch HDR (High Dynamic Range) wirkt das Bild lebensechter und lebendiger. Für intensive Farben und ideale Helligkeit bei jeder Lichtsituation sorgt zudem auch die Active Crystal Color Technologie.

Ebenfalls mit im Lieferumfang enthalten ist eine sogenannte Smart Remote Fernbedienung. Hierbei handelt es sich um eine auf wesentliche Tasten reduzierte Fernbedienung, die die Bedienung entsprechend vereinfacht.       

3. Anschlussmöglichkeiten

Der Samsung UE MU6509 verfügt über eine beachtliche Anzahl an Anschlussmöglichkeiten. Im Einzelnen sind vorhanden: DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, 3x HDMI, 2x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle).

4. Energieverbrauch

Der Samsung UE MU6509 besitzt die Energieeffizienzklasse A. Sein jährlicher Energieverbrauch beträgt ja nach Größe zwischen 133 und 172 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen.


Fazit von Testberichte 24:

Der Samsung UE MU6509 wird zurecht einer der meistverkauften Modelle der neuen Produkt-Linie werden. Er überzeugt durch ein optisch elegantes Design, umfangreiche Ausstattung und vielfältige Funktionalität. Dank Ultra-HD, gebogenem Bildschirm und allen notwendigen Anschlussmöglichkeiten ist der Samsung UE MU6509 die perfekte Wahl, für alle, die einen guten Fernseher mit allen modernen Funktionen und toller Optik wollen und dabei Wert auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis legen. 

Bewertung von Testberichte 24: 87%

Samsung MU6409 Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) Testbericht

 

Produktmerkmale


  • Typ: UHD, Flat, LED Fernseher, silber
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD)
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, 3x HDMI, 2x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle)
  • Unterstütze Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben Apps
  • Lieferumfang: Samsung MU6409, Smart Remote, Stromkabel, Anleitung

Testbericht


1. Ersteindruck

Heute testen wir den Samsung UE MU6409. Er bildet eines der Hauptmodelle innerhalb der 6er Modellreihe der neuen 2017er Flachbildfernseher-Produktpalette von Samsung. Der wichtigste Unterschied zu den Geräten der 5er Reihe ist, dass sie über eine Ultra-HD-Auflösung (UHD) verfügen. Optisch ist das Gerät sehr elegant und ist mit einem sehr schön passenden gebogenem Standfuss ausgestattet. Der Bildschirm flach (flat) in optisch in sehr elegantem silber gehalten. Im Vergleich zu den Modellen Samsung UE MU6179 bzw. Samsung UE MU6279 verfügt der Samsung UE MU6409 zusätzlich über eine verbesserte Farbdarstellung. Es gibt ihn in verschiedenen Größen:

2. Austattung

Wie alle Modelle der 6er Serie ist der Samsung UE MU6409 mit Ultra HD (UHD) Auflösung ausgestattet. Des Weiteren ist ein HD-Triple-Tuner (DVB-C/DVB-S2/DVB-T2) an Board, der also auch den neuen DVB-T2-Standard unterstützt. Heutzutage zum Standard gehört bei Samsung ebenfalls das Smart TV. Hierüber lassen sich über den Fernseher Internetinhalte wie z.B. Streaming-Dienste, Amazon Video, Youtube oder sonstige Apps nutzen. Zum Anschluss an das Internet verfügt das Gerät nicht nur über einen LAN-Anschluss, sondern auch über integriertes WLAN. Durch HDR (High Dynamic Range) wirkt das Bild lebensechter und lebendiger. Für intensive Farben und ideale Helligkeit bei jeder Lichtsituation sorgt zudem auch die Pur Color Color Technologie.

Ebenfalls mit im Lieferumfang enthalten ist eine sogenannte Smart Remote Fernbedienung. Hierbei handelt es sich um eine auf wesentliche Tasten reduzierte Fernbedienung, die die Bedienung entsprechend vereinfacht.       

3. Anschlussmöglichkeiten

Der Samsung UE MU6409 verfügt über eine beachtliche Anzahl an Anschlussmöglichkeiten. Im Einzelnen sind vorhanden: DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, 3x HDMI, 2x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) und DVB-T2 (HD-Kanäle).

4. Energieverbrauch

Der Samsung UE MU6409 besitzt die Energieeffizienzklasse A. Sein jährlicher Energieverbrauch beträgt ja nach Größe zwischen 89 und 172 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen.


Fazit von Testberichte 24:

Der Samsung UE MU6409 wird zurecht einer der meistverkauften Modelle der neuen Produkt-Linie werden. Er überzeugt durch ein optisch elegantes Design, umfangreiche Ausstattung und vielfältige Funktionalität. Dank Ultra-HD, flachem Bildschirm und allen notwendigen Anschlussmöglichkeiten ist der Samsung UE MU6409 die perfekte Wahl, für alle, die einen guten Fernseher mit allen modernen Funktionen und toller Optik wollen und dabei Wert auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis legen. 

Bewertung von Testberichte 24: 87%